Präsident Blatter bleibt ohne Reaktion

FIFA-Krise: England bringt WM-Boykott ins Gespräch

+
David Bernstein, ehemaliger englischer Verbandschef, regt einen Boykott der Weltmeisterschaften 2018 und 2022 durch europäische Teams an.

Frankfurt - Anfang Dezember darf der DFB mit anderen europäischen Fußball-Nationen in Frankfurt über die FIFA-Wirren debattieren. Allerdings fehlen die großen Verbände. Die sind aber auf den Weltverband auch nicht mehr gut zu sprechen.

auch interessant

Meistgelesen

Das ergab die Auslosung der Europa-League-Gruppen
Das ergab die Auslosung der Europa-League-Gruppen
Silber statt Gold: Deutschland verliert packenden Elfer-Krimi
Silber statt Gold: Deutschland verliert packenden Elfer-Krimi
Neuer Look: So sieht Opdenhövel jetzt nicht mehr aus
Neuer Look: So sieht Opdenhövel jetzt nicht mehr aus
Gold! DFB-Frauen krönen Neids Karriere
Gold! DFB-Frauen krönen Neids Karriere

Kommentare