Neapel nur 2:2

AC Florenz gewinnt Generalprobe für Europa League

AC Florenz
+
Josip Ilicic freut sich über sein Tor für den AC Florenz.

Rom - Ohne Nationalstürmer Mario Gomez hat der AC Florenz Kurs auf die erneute Europapokal-Qualifikation in der Serie A gehalten. Das Team besiegte am Sonntag auswärts den FC Empoli.

Der AC Florenz hat die Generalprobe für das Halbfinal-Rückspiel in der Europa League auch ohne Mario Gomez gewonnen, der SSC Neapel musste beim Tabellen-Letzten der Serie A dagegen mit einem Remis zufrieden sein. Vier Tage vor dem Halbfinale in Dnjepropetrowsk kamen die Gäste aus Neapel über ein 2:2 (1:2) beim Schlusslicht FC Parma nicht hinaus. Manolo Gabbiadini (28. Minute) und Dries Mertens (72.) trafen am Sonntagabend für Napoli.

Florenz musste um das 3:2 (1:1) beim FC Empoli bis zum Schluss bangen, Gomez saß nur auf der Bank. Josip Ilicic (3./69.) und Mohamed Salah (58.) trafen für die Gäste aus Florenz, die am Donnerstag im Halbfinal-Rückspiel der Fußball-Europa-League beim FC Sevilla ein 0:3 aufholen müssen.

dpa

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

EM 2016: Gruppen, Spielplan und Termine im Überblick
EM 2016: Gruppen, Spielplan und Termine im Überblick
Spaniens Nolito blamiert sich mit Brexit-Aussage
Spaniens Nolito blamiert sich mit Brexit-Aussage
EM 2016: Diese Spiele laufen heute live im TV und im Live-Stream
EM 2016: Diese Spiele laufen heute live im TV und im Live-Stream
Ronaldo in Strumpfhose: Scholl spottet
Ronaldo in Strumpfhose: Scholl spottet

Kommentare