Darum sind sie so beliebt

Irische Fans bei der EM: Videos ihrer  verrücktesten Aktionen

+
Die irischen Fans sind für ihre Gute Stimmung bekannt.

Frankreich - Egal, wo die irische Nationalmannschaft spielt, die Fans sorgen überall für beste Stimmung. Wir haben einmal ein paar der verrücktesten Aktionen unter die Lupe genommen.

Update vom 25. Juni 2016: Durchaus überraschend sind die Iren in die K.O.-Runde der EM 2016 eingezogen. Dort wartet nun der Gastgeber. Hier erfahren Sie, wie Sie das Achtelfinale Frankreich gegen Irland live im TV und im Live-Stream ansehen können.

Die irischen Fans haben sich bei der EM-Endrunde in Frankreich inzwischen einiges geleistet, dies ist allerdings absolut positiv gemeint. Gab es bei anderen Spielen teilweise Schreckensmeldungen über Krawalle rund um die EM-Spiele, sorgten die Fans von der Grünen Insel überall für Freude.

Aber beim Feiern kann auch einmal etwas kaputt gehen. Nachdem irische Fans ein Autodach in Lille etwas in Mitleidenschaft gezogen hatten, versuchten die Fans der Boys in Green zuerst Geldscheine als Entschädigung durch die Fenster zu schieben. Zum Schluss klappte es jedoch sogar, dass die feiernde Horde die Dellen einigermaßen ausbeulen konnte - das musste dann natürlich wieder gefeiert werden.

Aber wer nur denkt, die Iren seien nur eine krachproduzierende Meute, der liegt definitiv falsch. So sangen die irischen Fans in einem Zug in Bordeaux ein kleines Kind in den Schlaf. Sie versuchten es zumindest, doch das Kleinkind fand die irischen Anhänger viel zu interessant, um sich dazu verleiten zu lassen, einzuschlafen.

Und auch die Reporter bleiben von den Fans in Grün nicht verschont. BBC-Reporterin Ita Dungan versuchte gleich mehrmals, ihren Kurzbeitrag aufzunehmen. Doch die ferseherfahrene Sprecherin brach ihren Beitrag immer wieder ab, ehe die irischen Fans zwar im Bild waren, jedoch völlig ruhig. Als der Kurzbeitrag dann fertig war, gab es großen Jubel.

Die Polizei in Frankreich ist über die friedlichen Gäste von der Insel hocherfreut und erlaubt sich sogar einige Scherze mit irischen Fans.

Und auch die irische Hymne "Fields of Athenry", die schon bei der Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine für Schlagzeilen sorgte, als die irschen Fans diese im Stadion sangen, darf in Frankreich nicht fehlen.

Und so ganz nebenbei können die irischen Fans auch noch stolz auf ihre Mannschaft sein, die nach dem späten Tor gegen Italien den Einzug ins Achtelfinale der Europameisterschaft geschafft hat. Dort wartet nun der Gastgeber aus Frankreich. Während sich die Boys in Green auf dem Platz eine Schlacht mit Paul Pogba und Co. liefern werden, wird es auch auf den Rängen wieder hoch hergehen. Auch dort dürfte der Ausgang zwischen dem euphorisierten Gastgeber und den emotional feiernden irischen Fans ungewiss sein.

Zum Abschluss noch ein Beweis, dass auch die irischen Fans durchaus treffsicher sind.

mko

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer

Kommentare