Am Sonntag geht's los

Sat.1 steigt in die EM ein - Vorfreude bei Killing

+
Matthias Killing von Sat.1.

München - Am Sonntag steigt Sat.1 in die EM-Berichterstattung ein. In unserer Expertenkolumne verrät Moderator Matthias Killing uns seine Sicht der Dinge.

Am Sonntag steigen wir bei Sat.1 in die ­Live-Berichterstattung von der Europa­meisterschaft in Frankreich ein. Um 19.30 Uhr melde ich mich mit unserem ­Experten Mirko Slomka aus dem Studio am Eiffelturm, danach gibt’s Rumänien gegen ­Albanien live. Wir werden im Stadion sein, während sich Frank Buschmann, Marcel Reif, Serdar Somuncu, Jonas Hummels (Bruder von Mats Hummels) und Icke live aus dem ­Europa-Park in Rust melden.

Ich finde, dass wir eine hochinteressante EM erleben, weil viele Spiele so eng sind. Das liegt daran, dass viele Mannschaften abwartend agieren und schauen, was der Gegner macht. Die Spiele sind taktisch geprägt, keiner will gleich alles raushauen. Das ist durch den neuen Modus – 24 Teams, auch die vier besten Dritten können noch weiterkommen – anders geworden im Vergleich zum früheren 16er-Feld, wo sich nur die ersten beiden qualifizieren konnten.

Mirko Slomka wird als Experte nicht nur unser aktuelles Spiel erklären, sondern auch aktuelle EM-Themen kommentieren, und dabei insbesondere auf die deutsche Mannschaft blicken. Auffallend ist generell, dass bei dieser EM sehr viel über Taktik geredet wird. Das liegt einfach daran, dass taktischer als früher gespielt wird.

Zurück zu Rumänien gegen Albanien: Mich haben die Rumänen sehr überrascht, sowohl bei der unglücklichen Niederlage gegen Frankreich als auch beim Remis gegen die Schweiz haben sie wirklich überzeugt. Mein Tipp für Sonntag wäre daher: Rumänien gewinnt 2:0. Und wo wir gerade bei Tipps sind: Deutschland wird Europameister, die schwersten Gegner auf dem Weg dorthin werden die Franzosen und die Italiener sein.

Am Montag melden wir uns dann ab 19.30 Uhr aus Toulouse mit dem dritten Spieltag in der Gruppe B: Russland gegen Wales.

Hier erfahren Sie, welche EM-Spiel ab Sonntag auf Sat.1 zu sehen sind.

Fußball-EM 2016 in Frankreich: Spielplan, Stadien und Themenseite

In unserem Übersichtsartikel finden Sie alle Informationen zur EM 2016 in Frankreich: Spielplan, Termine, Ergebnisse, Gruppen und Kurzporträts der Austragungsorte. Außerdem haben wir alle wichtigen Fakten und Hintergründe zu den Stadien der EM 2016 zusammengestellt. Und: Wir bieten Ihnen die wichtigsten Infos zum Kader von Deutschland bei der EM 2016. Alle aktuellen Nachrichten erfahren Sie außerdem auf unserer Themenseite zur Fußball-EM 2016 in Frankreich bei tz.de. Tipps zum Public Viewing in München gibt es hier, den Link zum Tippspiel unter tippkaiser.de.

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

So sehen Sie das Bundesligaspiel 1. FC Köln heute gegen Borussia Dortmund live im TV und im Live-Stream
So sehen Sie das Bundesligaspiel 1. FC Köln heute gegen Borussia Dortmund live im TV und im Live-Stream
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
Draxler-Wechsel immer wahrscheinlicher: So viel soll er kosten
Draxler-Wechsel immer wahrscheinlicher: So viel soll er kosten
Nach Nullnummer: Hoffenheim erhebt Vorwürfe gegen Eintracht
Nach Nullnummer: Hoffenheim erhebt Vorwürfe gegen Eintracht

Kommentare