Es geht um den Gruppensieg

Nationalelf gegen Nordirland: Zeigt euer wahres Gesicht!

+
Thomas Müller (l.) und Mario Götze lieferten bislang noch keine Topleistungen bei der EM 2016 ab.

Evian les Bains - Am Dienstag Abend gegen Nordirland ist die deutsche Nationalmannschaft gefordert: Sie selbst und die Fans in Deutschland erwarten eine klare Leistungssteigerung.

Nein, wirklich berauschend waren die bisherigen Auftritte der deutschen Mannschaft bei dieser EM noch nicht. Beim 2:0 gegen die Ukraine stand die Defensive nicht sattelfest, bei der Nullnummer gegen Polen enttäuschte die Offensive. „Wie ein Fernseher ohne Antenne“ oder „ein Auto ohne Öl“ betitelte die internationale Presse das DFB-Team nach den zuletzt gezeigten Leistungen.

Doch ist die Truppe von Jogi Löw wirklich ein Auslaufmodell – oder wärmt sie sich nur für die heiße Phase des Turniers auf? Dienstag Abend (18 Uhr, live im Free-TV und Live-Stream) gibt es Antworten, denn gegen Nordirland geht es um den Gruppensieg. Zeigt uns euer wahres Gesicht!

Noch im März verneigte sich die internationale Konkurrenz vor dem Weltmeister, der deutliche 4:1-Erfolg über Italien machte mächtig Eindruck. Vorne zauberten Thomas Müller und Mario Götze, im Mittelfeld zogen Toni Kroos und Mesut Özil die Fäden und hinten machte Mats Hummels dicht. Doch während die Italiener nach zwei Siegen plötzlich wieder in den Kreis der Titelaspiranten aufgestiegen sind, fehlt der deutschen Mannschaft in Frankreich noch der letzte Wille. Die spielerische Klasse des Weltmeisters ist unbestritten, doch Oliver Bierhoff fordert noch mehr Biss von den Spielern. „Wenn ich mir die Gesichter der Engländer, Italiener oder Kroaten anschaue – die haben alle ein Ziel“, sieht der Manager der Nationalmannschaft die Titel-Gier in den Augen der Konkurrenten und appelliert an seine Akteure, die gleiche Mentalität zu entwickeln: „Da ist es für uns nicht damit getan, uns allein aufs Fußballerische zu verlassen.“

Da kommt das Duell mit den Nordiren genau zur rechten Zeit. Der Underdog von der Insel hat bislang alle überrascht, nach dem 2:0-Erfolg über die Ukraine ist der Achtelfinal-Einzug zum Greifen nahe. Die größte Stärke der Mannschaft von Michael O’Neill ist ihr unbändiger Wille. Spielerisch ist der deutsche Gegner limitiert, kompensiert seine Defizite aber mit großer Leidenschaft und vollem Einsatz in jeder Situation. „Nordirland lebt die Begeisterung des ganzen Landes auf dem Platz“, weiß Hummels. Dienstag Abend müssen er und seine Mitspieler dagegenhalten – und sich selbst in Titelform bringen.

Mit welcher Elf Löw, der Montag kurzfristig wegen einer leichten Erkältung auf der Pressekonferenz fehlte, dieses Unterfangen angehen will, blieb noch offen (Aufstellung: So könnte Deutschland gegen Nordirland spielen). Beim Abschlusstraining, das er zum Glück trotzdem leiten konnte, ließ er sich nicht in die Karten gucken. Am Abend wird er sich nochmals intensiv mit der Aufstellung beschäftigt haben. Auch die Spieler selbst haben sich vorgenommen, ein Ausrufezeichen zu setzen. Mit einem starken Auftritt und einem deutlichen Sieg wollen sie sich den Respekt zurückholen und ihre Titelambitionen eindrucksvoll untermauern – denn bis auf die Spanier beim 3:0 über die Türkei hat bislang noch keine Nation für Furore gesorgt. Und Hummels gab sogar schon ein Torversprechen für die Partie ab: „Die Offensive ist individuell so gut, dass wir auch wieder treffen.“ So, wie wir es von der Nationalmannschaft gewohnt sind – also zeigt uns wieder euer wahres Gesicht!

Fußball-EM 2016 in Frankreich: Spielplan, Stadien und Themenseite

In unserem Übersichtsartikel finden Sie alle Informationen zur EM 2016 in Frankreich: Spielplan, Termine, Ergebnisse, Gruppen und Kurzporträts der Austragungsorte. Außerdem haben wir alle wichtigen Fakten und Hintergründe zu den Stadien der EM 2016 zusammengestellt. Und: Wir bieten Ihnen die wichtigsten Infos zum Kader von Deutschland bei der EM 2016. Alle aktuellen Nachrichten erfahren Sie außerdem auf unserer Themenseite zur Fußball-EM 2016 in Frankreich bei tz.de. Tipps zum Public Viewing in München gibt es hier, den Link zum Tippspiel unter tippkaiser.de.

Sven Westerschulze

auch interessant

Meistgelesen

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
Ismael vor Bayern-Spiel: „Die Messlatte ist unten“
Ismael vor Bayern-Spiel: „Die Messlatte ist unten“

Kommentare