Spiel in Gruppe B

EM 2016: So endete Wales gegen Slowakei

+
Im ersten Spiel der Gruppe B bei der EM 2016 trifft Wales auf die Slowakei. 

Bordeaux - Im ersten Spiel der Gruppe B bei der EM 2016 trifft Wales auf die Slowakei. So sehen Sie das Spiel live im Free-TV und im Live-Stream.

Update vom 5. Juli 2016: Jetzt wird es langsam richtig spannend: Die EM geht mit den Halbfinals in die ganz heiße Phase. Hier erfahren Sie, wie Sie das Spiel Portugal gegen Wales live im TV und im Stream sehen können.

Update vom 30. Juni 2016: Die Waliser haben es tatsächlich geschafft und sind in die nächste Runde eingezogen. In der Runde der besten Acht bei der EM 2016 warten nun die belgischen "roten Teufel". Wir haben für Sie zusammengefasst, wie Sie das Viertelfinale Wales gegen Belgien live im TV und im Live-Stream ansehen können. 

Update vom 19. Juni 2016: Sowohl England als auch die Slowakei können bei der EM 2016 noch als Gruppensieger der Gruppe B weiterkommen. Wo Sie die Partie England gegen Slowakei live im Free-TV und Live-Stream sehen können, erfahren Sie hier.

Update vom 15. Juni 2016: Es ist das Duell Gareth Bale gegen Wayne Rooney: Im zweiten Spiel der Gruppe B bei der EM 2016 trifft England auf Wales. Hier erfahren Sie, wie Sie das Spiel der Gruppe B am Donnerstag live im Free-TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 14. Juni 2016: Die Slowakei ist in ihrem zweiten Gruppenspiel in der EM-Vorrunde unter Zugzwang. Denn wenn das Spiel gegen Russland nicht gewonnen wird, sieht es für das Achtelfinale eher düster aus. Hier erfahren Sie, wie Sie die Partie Russland - Slowakei live im TV und kostenlosen Stream verfolgen können.

Update vom 11. Juni 2016: Im ersten Spiel der Gruppe B traf am frühen Abend Wales auf die Slowakei. Die Waliser gingen früh durch einen Freistoß-Treffer von Gareth Bale in Führung. In der zweiten Hälfte gelang den Slowaken durch Duda der Ausgleich, doch wenige Minuten später stellte Joker Robson-Kanu die Führung der Waliser wieder her.Wales gewann mit 2:1 gegen die Slowakei.

Das erste Spiel in der Gruppe B der EM 2016 bestreiten zwei Euro-Neulinge an der französischen Atlantikküste: Wales und die Slowakei.

Die Nationalmannschaft von Wales nimmt zum ersten Mal überhaupt an einer EM-Endrunde teil, ihr erstes und einziges großes Turnier war die Weltmeisterschaft 1958 in Schweden, dort scheiterte man am späteren Weltmeister Brasilien. Die Slowakei ist ebenfalls zum ersten Mal seit seiner Unabhängigkeit von der Tschechischen Republik bei einer EM dabei. Als Tschechoslowakei wurde man 1976 im Finale gegen Deutschland Europameister. Bereits das Erreichen der Gruppenphase ist für beide Nationen ein Erfolg, ein Weiterkommen in der Gruppe B, mit England und Russland, wäre sowohl für Wales als auch für die Slowakei ein absolutes Highlight. 

Das Spiel im Stade de Matmut Atlantique in Bordeaux wird um 18 Uhr angepfiffen. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Spiel Wales gegen Slowakei live im Free-TV und im Live-Stream sehen können. 

Wales gegen Slowakei: EM 2016 jetzt live im Free-TV im ZDF

Die ersten vier Partien der EM 2016 werden allesamt im ZDF übertragen. So auch das Spiel von Wales und der Slowakei. Am 12. und 13. Juni übernimmt dann die ARD die Übertragungen der nächsten sechs Begegnungen. Im "Ersten" läuft dann am Sonntag auch das erste Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen die Ukraine. Insgesamt zeigt das ZDF 23 von 51 EM-Spielen, so auch das Eröffnungsspiel am 10. Juni, zwischen Gastgeber Frankreich und Rumänien. 

Um 17:05 Uhr begrüßt Moderator Oliver Welke am Samstag die Zuschauer aus dem gemeinsamen EM-Studio von ARD und ZDF im "International Broadcast Center" in Paris. Als Experten stehen ihm Ex-Welttorhüter Oliver Kahn und der ehemalige Bundesliga-Trainer Holger Stanislawski zur Seite. Zudem werden abwechselnd weitere internationale Gäste das Studio besuchen. Um 18 Uhr übernimmt dann Claudia Neumann aus dem Stadion in Bordeaux. Sie kommentiert mit der Partie Wales gegen die Slowakei zum ersten Mal überhaupt ein EM-Spiel.  

Wales gegen Slowakei: EM 2016 jetzt im kostenlosen Live-Stream auf zdf.de und in der ZDF-Mediathek

Auch zum Spiel Wales gegen Slowakei bietet das ZDF am Samstag verschiedene Möglichkeiten des Live-Streamings.

Zum einen gibt es einen Live-Stream zum Spiel Wales gegen die Slowakei, den man über jeden Webbrowser verfolgen kann. Diesen Live-Stream finden Sie in der ZDF-Mediathek sowie auf der Seite zdfsport.de. Den browser-basierten Live-Stream kann man auf jedem Rechner, Tablet oder Smartphone ansehen. 

Für mobile Endgeräte bieten die Mainzer außerdem eine App an, mit der man kostenlos Zugriff auf die gesamte ZDF-Mediathek bekommt. Die ZDF-App kann von Apple-Usern bei iTunes, von Android-Usern im Play-Store und von allen Benutzern eines Windows-Betriebssystems im Microsoft-Store gratis heruntergeladen werden. 

Wichtiger Hinweis: Die Live-Streams des ZDF sind aus rechtlichen Gründen nur in Deutschland empfangbar. Sie können diese Ländersperre, genannt "Geoblocking", durch das Verschleiern der IP-Adresse, umgehen. Verbreitete Dienste, die das Geoblocking umgehen, sind Hotspot Shield, IPVanish, vyprVPN oder Hide My Ass. So kann man den Live-Stream zu Spiel Wales gegen die Slowakei auch im Urlaub auf Mallorca sehen.

Natürlich gibt es auch entsprechende VPN-Dienste für Tablets oder Smartphones. Zu den Angeboten, die die Ländersperre auf Mobilgeräten umgehen, gehören unter anderem VPN One Click, Proxy Droid oder Faceless.

Falls Sie sich nun fragen, ob das Ganze auch legal ist: Wir haben bereits zusammengefasst, wie ein Rechtsanwalt das Umgehen des Geoblockings beurteilt.

Weiterer wichtiger Hinweis: Einen Live-Stream sollte man möglichst über eine stabile WLAN-Verbindung verfolgen. Denn so ein Stream frisst eine gehörige Datenmenge. Wer diesen von unterwegs aus auf einem mobilen Endgerät verfolgt, braucht möglicherweise das Kontingent des Mobilfunkvertrags auf. Wer dann noch schnell im Netz surfen will, muss ein Zusatzkontingent kaufen.

Wales gegen Slowakei: EM 2016 jetzt live im Free-TV im ORF

Eine weitere deutschsprachige Alternative, um das Spiel Wales gegen Slowakei am Sonntag live im Free-TV zu verfolgen bietet der Österreichische Rundfunk (ORF). Der Countdown aus dem Studio in Paris beginnt um 17:30. Die Moderation übernimmt Bernhard Stöhr, analysieren werden die Partie Helge Payer und Roman Mählich. Zum Anpfiff um 18 Uhr meldet sich Kommentator Oliver Pölzer live von der französischen Atlantikküste. 

Nach Spielende wird es eine ausführliche Nachberichterstattung geben. 

In grenznahen Gebieten zu Österreich kann man den ORF in Deutschland via Antenne empfangen. Für alle Fußballfans, bei denen das nicht der Fall ist: Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie den ORF in Deutschland empfangen können.

Wales gegen Slowakei: EM 2016 jetzt im kostenlosen Live-Stream via ORF-TVthek

Natürlich bietet der ORF auch zum EM-Gruppenspiel Wales gegen Slowakei einen kostenlosen Live-Stream an.

Die Videoplattform ORF-TVthek und die Seite sport.ORF.at bieten kostenlose Live-Streams zum ersten Spiel der EM-Gruppe B. Nach dem Abpfiff gibt es die Höhepunkte zum Abruf als Video-on-Demand.

Außerdem gibt es eine App, "ORF Fußball", mit der man den Live-Stream zum EM-Spiel Wales gegen Slowakei auf dem Smartphone sehen kann. Die App gibt es für iPhone-User zum kostenlosen Download bei iTunes und für Android-User ebenfalls gratis im Google Play Store.

Auch die Live-Streams des ORF sind aus rechtlichen Gründen für User außerhalb von Österreich geblockt. Diese Hürde lässt sich aber ohne Weiteres umgehen. Im oben genannten Artikel zum Empfang des ORF in Deutschland erklären wir, wie Sie die Aussperrung in Deutschland umgehen können. Falls Sie es noch nicht erraten haben: Die Lösung heißt abermals VPN.

Wales gegen die Slowakei: EM 2016 jetzt im Live-Stream ohne ZDF oder ORF

Natürlich wird es auch zum EM-Gruppenspiel Wales gegen Slowakei zahlreiche kostenfreie Live-Streams geben. Wie man nach kurzer Recherche in Fußball-Foren herausfindet, bieten in erster Linie ausländische Seiten solche Streams an. Im Gegensatz zu den Angeboten von ARD oder ORF gibt es aber aller Voraussicht nach keine HD-Qualität. Greift man auf den Live-Stream eines chinesischen oder russischen Anbieters zurück, so muss man auch auf einen deutschen Kommentar verzichten. 

Wales gegen die Slowakei: Die Bilanz der bisherigen Duelle

Wettbewerb

Datum

Begegnung

Ergebnis

EM 2008 Qualifikation-Gruppenphase 

12.09.2007

Slowakei - Wales 

2:5

EM 2008 Qualifikation-Gruppenphase 

07.10.2006

Wales - Slowakei

1:5

auch interessant

Meistgelesen

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer

Kommentare