Halbfinale am Mittwoch

DFB-Pokal: So sehen Sie Hertha BSC gegen Borussia Dortmund jetzt live im TV und Live-Stream

+
Am 20. Spieltag trotzten die Berliner dem BVB ein 0:0 im Olympiastadion ab.

Berlin - Hertha BSC will für ein Novum sorgen und Borussia Dortmund seine Saison krönen. So sehen Sie das DFB-Pokal-Halbfinale jetzt live im TV und im Live-Stream.

Update vom 25. Oktober 2016: In der zweiten Runde der aktuellen DFB-Pokal-Saison wartet mit Union Berlin ein machbarer Gegner auf den BVB. Aber wie heißt es immer so schön? Der Pokal hat seine eigenen Gesetze! Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das DFB-Pokal-Spiel Borussia Dortmund gegen 1. FC Union Berlin live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 17. Juni 2017: Der DFB-Pokal für die Saison 2016/17 wirft seine Schatten voraus. Am Samstag wird die erste Pokalrunde ausgelost. Und so können Sie die Auslosung live im Free-TV und im Live-Stream verfolgen.

Update vom 20. Mai 2016: Im DFB-Pokal-Finale treffen der FC Bayern und der BVB aufeinander. So sehen Sie das Spiel in Berlin zwischen dem FCB und Borussia Dortmund live im TV und im kostenlosen Live-Stream.

Hertha BSC will den großen Coup und Vereinsgeschichte schreiben. Bereits seit 1935 wird der DFB-Pokal (bis 1943 Tschammerpokal) ausgetragen. Nach zuvor abwechselnden Finalspielstätten ist das Berliner Olympiastadion seit 1985 fester Austragungsort des Endspiels. Mit einem Sieg gegen Borussia Dortmund kann der Überraschungsvierte der Fußball Bundesliga für ein Novum sorgen und erstmals ins heimische Finale einziehen.

Lediglich die Hertha-Amateure haben 1993 den Sprung ins Berliner Olympiastadion geschafft, unterlagen aber Bayer Leverkusen mit 1:0. Die Berliner-Profis standen zuletzt 1979 im Endspiel. Im Niedersachsenstadion zu Hannover verlor die "Alte Dame" gegen Fortuna Düsseldorf. 37 Jahre später will die Dardai-Elf ihren Finalfluch beenden und sich die Möglichkeit erhalten, seit 85 Jahren wieder einen großen Titel zu gewinnen. Dafür muss zunächst Borussia Dortmund ausgeschaltet werden. Es ist das erste Heimspiel in dieser Saison im DFB-Pokal. Zuvor musste die Hertha viermal auswärts bei einem Zweitligisten ran. 

Aber auch Borussia Dortmund möchte seine tolle Saison krönen. Mit 71 Punkten nach 30 Bundesligaspielen hat der BVB Platz zwei sicher. Lediglich das Europa-League-Aus im Viertelfinale gegen den FC Liverpool war ein Rückschlag in dieser Spielzeit. Doch schon drei Tage später hat die Tuchel-Elf beim 3:0-Sieg gegen den Hamburger SV wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden. Für die Borussia ist es bereits das dritte Pokal-Auswärtsspiel beim einem Bundesligisten in Folge. Die Aufgaben Stuttgart und Augsburg löste der Revier-Klub problemlos.

Anstoß der Partie heute Abend im Berliner Olympiastadion ist um 20:30 Uhr. In unserem TV-Guide erfahren Sie, wo Sie die Partie live verfolgen können.

Hertha BSC gegen Borussia Dortmund: DFB-Pokal-Halbfinale jetzt live im Free-TV in der ARD

Der DFB-Pokal wird noch bis einschließlich der Saison 2018/19 im Free-TV in der ARD zu sehen sein. Das Erste sicherte sich in einem Ausschreibungsverfahren die audiovisuellen Medienrechte für drei weitere Jahre. Der Beschluss beinhaltet neben der Übertragung von neun Live-Spielen auch weiterhin umfangreiche Zusammenfassungen sowie die Live-Übertragung des Pokal-Finales der Frauen.

Vom Halbfinale zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund berichtet der öffentlich-rechtliche Sender unmittelbar nach der Tagesschau um 20:15 Uhr. Für die Vorberichterstattung, die Halbzeit-Analyse sowie die Nachberichterstattung sind Moderator Matthias Opdenhövel und Experte Mehmet Scholl zuständig. Das Spielgeschehen wird von Gerd Gottlob kommentiert.

Hertha BSC gegen Borussia Dortmund: DFB-Pokal-Halbfinale jetzt live im Pay-TV auf Sky

Der Pay-TV-Sender Sky zeigt alle Begegnungen des DFB-Pokals live. So natürlich auch das Aufeinandertreffen zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund. Auf Sky Sport 1 und Sky Sport HD 1 beginnt der Bezahlsender um 20 Uhr mit seiner Vorberichterstattung und seinen Analysen auf das Duell zwischen der Hertha und dem BVB. Kommentator des Spiels ist Marcel Reif.

Hertha BSC gegen Borussia Dortmund: DFB-Pokal-Halbfinale jetzt im kostenlosen Live-Stream der ARD

Für alle Fußballfans, die am Abend schon andere Pläne haben und es nicht vor den Fernseher schaffen, gibt es eine gute Nachricht: Dank des Live-Stream-Angebots auf daserste.de können auch Sie das DFB-Pokal-Halbfinale zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund live verfolgen. Für Smartphones und Tablets gibt es dazu eine entsprechende ARD-App bei iTunes (für Apple-Geräte) und im Google-Play-Store (für Android-Geräte).

Hertha BSC gegen Borussia Dortmund: DFB-Pokal-Halbfinale jetzt im Live-Stream auf SkyGo

Sky-Abonnenten können das Pokalspiel zwischen der "Alten Dame" und Borussia Dortmund auch per Live-Stream auf SkyGo verfolgen. Diesen Live-Stream-Service bietet Sky seinen Kunden kostenfrei an. Der Live-Stream zur Partie kann am PC, Laptop, Tablet und Smartphone empfangen werden. Apple-Nutzer, die das DFB-Pokalspiel via iPhone, iPod oder iPad verfolgen wollen, benötigen dafür die SkyGo-App, die im iTunes-Store heruntergeladen werden kann. Android-User können sich die SkyGo-Applikation im Google-Play-Store downloaden. Allerdings gibt es die SkyGo-App noch nicht für alle Android-Geräte. Hier gibt es die Übersicht, mit welchen Android-Geräten die SkyGo-App mit dem Live-Stream zum Gastspiel der Dortmunder in Berlin kompatibel ist.

Hertha BSC gegen Borussia Dortmund: DFB-Pokal-Halbfinale jetzt im Live-Stream ohne die ARD und Sky

Im Internet erfahren Fußballfans recht unkompliziert die Adressen von (meist ausländischen) Live-Stream-Angeboten zu Top-Spielen wie dem Pokal-Halbfinale zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund. Dabei sollte man bedenken, dass in den meisten Fällen die Bild-Qualität deutlich schlechter ist als beim Live-Stream auf sportschau.de und von SkyGo. Zudem gibt es in der Regel keinen deutschen Kommentar, aber dafür jede Menge Werbung. Darüber hinaus ist die rechtliche Lage solcher Live-Streams nach wie vor umstritten. Wer auf Nummer sicher gehen will, der kann sich an unserer Liste an legalen und kostenlosen Live-Streams orientieren.

Hertha BSC gegen Borussia Dortmund: DFB-Pokal-Halbfinale jetzt im Live-Radio auf Sport1.fm

Für Interessierte, die die klassische Variante der Fußball Übertragung bevorzugen, bietet Sport1 eine weitere Alternative. Der Sportsender überträgt die Begegnung zwischen dem Hauptstadtklub und der Borussia per Live-Stream über den hausinternen Radiokanal Sport1.fm. Somit können Fans die Partie zwar nicht sehen, aber zumindest hören. Sport1.fm ist am PC, Laptop sowie Tablet und Smartphone empfangbar. Analog zu SkyGo gibt es auch die Sport1.fm-App, welche bei iTunes und im Google Play Store zum gratis Download bereit steht.

Hinweis: Achten Sie bei der mobilen Nutzung von Live-Streams möglichst immer auf eine stabile WLAN-Verbindung. Anderenfalls kann das Datenvolumen ihres Mobilfunkvertrags schnell aufgebraucht sein. Wer dann weiter schnell im Netz surfen will, muss draufzahlen.

Hertha BSC gegen Borussia Dortmund: Die letzten zehn direkten Begegnungen

Wettbewerb

Spieltag

Begegnung

Ergebnis

Bundesliga 2015/16

20. Spieltag

Hertha BSC - Borussia Dortmund

0:0

Bundesliga 2015/16

3. Spieltag

Borussia Dortmund - Hertha BSC

3:1

Bundesliga 2014/15

32. Spieltag

Borussia Dortmund - Hertha BSC

2:0

Bundesliga 2014/15

15. Spieltag

Hertha BSC - Borussia Dortmund

1:0

Bundesliga 2013/14

34. Spieltag

Hertha BSC - Borussia Dortmund

0:4

Bundesliga 2013/14

17. Spieltag

Borussia Dortmund - Hertha BSC

1:2

Bundesliga 2011/12

22. Spieltag

Hertha BSC - Borussia Dortmund

0:1

Bundesliga 2011/12

5. Spieltag

Borussia Dortmund - Hertha BSC

1:2

Bundesliga 2009/10

28. Spieltag

Hertha BSC - Borussia Dortmund

0:0

Bundesliga 2009/10

11. Spieltag

Borussia Dortmund - Hertha BSC

2:0

DFB-Pokal 2015/16: Spiele von Hertha BSC

Spieltag

Datum

Begegnung

Ergebnis

1. Runde

10.08.15

Arminia Bielefeld - Hertha BSC

0:2

2. Runde

27.10.15

FSV Frankfurt - Hertha BSC

1:2 n.V.

Achtelfinale

16.12.15

1. FC Nürnberg - Hertha BSC

0:2

Viertelfinale

10.02.16

1. FC Heidenheim - Hertha BSC

2:3

Halbfinale

20.04.16

Hertha BSC - Borussia Dortmund

DFB-Pokal 2015/16: Spiele von Borussia Dortmund

Spieltag

Datum

Begegnung

Ergebnis

1. Runde

09.08.15

Chemnitzer FC - Borussia Dortmund

0:2

2. Runde

28.10.15

Borussia Dortmund - SC Paderborn 07

7:1

Achtelfinale

16.12.15

FC Augsburg - Borussia Dortmund

0:2

Viertelfinale

09.02.16

VfB Stuttgart - Borussia Dortmund

1:3

Halbfinale

20.04.16

Hertha BSC - Borussia Dortmund

deu

auch interessant

Meistgelesen

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
Mario Götze: Schmuddelige Häme für Geburtstagsgruß an Ann-Kathrin Brömmel
Mario Götze: Schmuddelige Häme für Geburtstagsgruß an Ann-Kathrin Brömmel
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico

Kommentare