Hoffenheim leiht Wellington an Enschede aus

+
Wellington (Mitte) kam bei Hoffenheim kaum noch zum Zug

Sinsheim - 1899 Hoffenheim leiht Stürmer Wellington bis zum Ende der Saison an den niederländischen Erstligisten Twente Enschede aus.

Das gab der Fußball-Bundesligist am Dienstagabend bekannt. Der 21 Jahre alte Brasilianer war vor einem Jahr für rund 4,5 Millionen Euro vom Sport Club Internacional nach Hoffenheim gewechselt, hat die Erwartungen dort aber bislang nicht erfüllen können. In der vergangenen Saison kam er in der Bundesliga 19 Mal zum Einsatz, in dieser wurde er nur einmal eingewechselt.

“Wellington sieht in Enschede die Chance, Spielpraxis zu sammeln. Wir hoffen, dass er seine Qualitäten in einem neuen Umfeld weiter entwickeln wird“, sagte Hoffenheims Manager Jan Schindelmeiser.

Die spektakulärsten Transfers der Sommerpause

Die spektakulärsten Transfers der Bundesliga

auch interessant

Meistgelesen

Duisburger rastet vor Mikros aus - und ARD sorgt für seltsamen Zufall
Duisburger rastet vor Mikros aus - und ARD sorgt für seltsamen Zufall
Der erweiterte DFB-Kader für die EM 2016: Wer ist drin? Wer nicht?
Der erweiterte DFB-Kader für die EM 2016: Wer ist drin? Wer nicht?
Mit Spannung erwartet: Was sagt Schweinsteiger?
Mit Spannung erwartet: Was sagt Schweinsteiger?
Drama um Bundesliga-Profi: Tumor bei Doping-Probe entdeckt
Drama um Bundesliga-Profi: Tumor bei Doping-Probe entdeckt

Kommentare