Hoffenheim leiht Wellington an Enschede aus

+
Wellington (Mitte) kam bei Hoffenheim kaum noch zum Zug

Sinsheim - 1899 Hoffenheim leiht Stürmer Wellington bis zum Ende der Saison an den niederländischen Erstligisten Twente Enschede aus.

Das gab der Fußball-Bundesligist am Dienstagabend bekannt. Der 21 Jahre alte Brasilianer war vor einem Jahr für rund 4,5 Millionen Euro vom Sport Club Internacional nach Hoffenheim gewechselt, hat die Erwartungen dort aber bislang nicht erfüllen können. In der vergangenen Saison kam er in der Bundesliga 19 Mal zum Einsatz, in dieser wurde er nur einmal eingewechselt.

“Wellington sieht in Enschede die Chance, Spielpraxis zu sammeln. Wir hoffen, dass er seine Qualitäten in einem neuen Umfeld weiter entwickeln wird“, sagte Hoffenheims Manager Jan Schindelmeiser.

Die spektakulärsten Transfers der Sommerpause

Die spektakulärsten Transfers der Bundesliga

auch interessant

Meistgelesen

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer

Kommentare