EM-Qualifikation

So sehen Sie Irland gegen Deutschland im Free-TV und Live-Stream

+
In der EM-Quali muss Deutschland in Irland ran. Das Bild vom Hinspiel im vergangenen Herbst zeigt Mario Götze (links) im Zweikampf mit Stephen Quinn.

Frankfurt/Main - In der EM-Quali muss Deutschland in Irland ran. In unserem TV-Guide sagen wir Ihnen, wie Sie das Spiel live im Free-TV bei RTL und im Live-Stream sehen können.

Update vom 17. Juni 2016: Mit einem 1:1 gegen Schweden sind die "Green Boys" in die EM 2016 gestartet. Gegen einen der großen Favoriten können die Iren mit einem Sieg nun die Tür ins Achtelfinale ganz weit aufstoßen. So können Sie die Partie Belgien gegen Irland live im Free-TV und im Live-Stream verfolgen können.

Update vom 12. Juni 2016: Die Iren haben sich tatsächlich für die EM qualifiziert. In der Gruppe E müssen sie zuerst gegen Schweden ran. Wir haben für Sie zusammengefasst, wo und wie Sie das EM-Spiel Irland gegen Schweden live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 28. Mai 2016: Vorletztes Testspiel für die DFB-Elf vor der EM 2016 in Frankreich: Am Sonntag empfängt die deutsche Nationalmannschaft in Augsburg die Slowakei. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Länderspiel Deutschland gegen Slowakei live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 29. März 2016: Am Dienstag spielt Deutschland gegen den Angstgegner Italien. Zum Länderspiel in München bieten wir einen Live-Ticker. Und: Wir haben zusammengefasst, wie Sie Deutschland gegen Italien live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 25. März 2016: Wo und wie Sie das Länderspiel zwischen Deutschland und England am 26. März 2016 sehen können, erfahren Sie durch einen Klick auf den in diesem Absatz markierten Link.

Update vom 16. November 2015: Der Schock steckt allen Spielern noch in den Knochen: Während des Länderspiels in Paris am Freitagabend kam es zu den verheerenden Terroranschlägen. Der Terror von Paris überschattet auch das Länderspiel Deutschland gegen die Niederlande, das am Dienstagabend in Hannover stattfindet. Im TV- und Live-Stream-Guide erfahren Sie, wie Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream sehen können. 

Update vom 12. November 2015: Nachdem die deutsche Nationalmannschaft die EM-Qualifiaktion klar gemacht hat, stehen in den Monaten bis zur Europameisterschaft 2016 in Frankreich noch mehrere Testspiele an. Das erste Länderspiel findet am Freitag beim EM-Gastgeber statt. Frankreich empfängt Deutschland zum Testspiel in Paris. Wie Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream sehen können, haben wir bereits zusammengefasst

Update vom 10. Oktober 2015: Nichts war es mit der vorentscheidenden EM-Qualifikation. Deutschland verlor in Irland mit 0:1 und zeigte über weite Strecken eine ideenlose Leistung. Das soll am Sonntag besser werden: Unser TV-Guide zum EM-Qualifikationsspiel Deutschland gegen Georgien zeigt, wo und wie Sie die Partie live sehen können.

Bericht

Da ist noch eine Rechnung offen! Im Hinspiel zur EM-Qualifikation im Oktober 2014 in Gelsenkirchen enttäuschte Deutschland gegen Irland mit einem mauen 1:1. Generell lief es für die DFB-Elf in den Monaten nach dem WM-Sieg nicht so ganz rund. Die Wende kam erst mit dem Sieg gegen Gibraltar im November des vergangenen Jahres. Seitdem holte die DFB-Elf fünf Siege in fünf Spielen. Man kann also sagen, dass die Nationalmannschaft wieder in Form ist. jetzt steht das Rückspiel in der EM-Qualifikation zwischen Irland und Deutschland an. "The Boys in Green" empfangen die DFB-Elf im Aviva Stadium (51.700 Plätze) in Dublin. Beim Sportwettenanbieter bwin ist Deutschland im Vorfeld der EM-Quali der klare Favorit gegen Irland. Anpfiff ist jetzt Abend um 20.45 Uhr.

Das Spiel gegen Irland ist das vorletzte EM-Qualifikationsspiel für Deutschland. Danach geht es nur noch am 11. Oktober in Leipzig gegen Georgien. Schon mit einem Unentschieden im Spiel gegen Irland kann Deutschland das Ticket für die EM 2016 in Frankreich klarmachen. Bundestrainer Jogi Löw warnt seine Spieler allerdings vor einem sorglosen Herangehen gegen die Boys aus Irland. "Sie haben selbst auch noch Ambitionen, wollen in der Qualifikation noch ein Wort mitreden. Sie haben Schottland im Nacken, können sogar noch Polen überholen. Da muss man mit der Mentalität der Iren rechnen, dass sie alle Möglichkeiten ausschöpfen.“

Ein Problem ist auch die sehr kurze Vorbereitungszeit für die Nationalspieler. 17 von 23 Spielern des DFB-Kaders für die Spiele in Irland und gegen Georgien zur EM-Qualifikation waren noch am Sonntag bei ihren jeweiligen Vereinen im Einsatz. Alles andere als optimale Voraussetzungen für Jogi Löw. 

Einen Lauf haben aktuell allerdings die Nationalspieler aus dem Kader des FC Bayern, der in allen Wettbewerben von einem Sieg zum anderen eilt. Die Offensivspieler Thomas Müller und Mario Götze haben im Spiel gegen den BVB zwei Mal (Müller) und einmal (Götze) getroffen. Auch Verteidiger Jerome Boateng machte am Sonntag ein überragendes Spiel. Wenn die Bayern-Stars gegen Irland wieder so auftrumpfen, dann haben die Iren ein ernstes Problem. 

Wie Sie das EM-Qualifikationsspiel Irland gegen Deutschland im Free-TV und im Live-Stream sehen können, verraten wir Ihnen in unserem TV- und Live-Stream-Guide.

Irland - Deutschland: EM-Qualifikation live im Free-TV bei RTL

Wetten, dass jetzt noch immer viele Fußball-Fans als erstes die öffentlich-rechtlichen Sender anschalten? Und sich dann wundern, dass da kein Fußball zu sehen ist? Das EM-Qualifikationsspiel Irland gegen Deutschland läuft nämlich auf dem Privatsender RTL. Der Kölner Sender hat die Übertragungsrechte für alle Spiele der Qualifikation für die EM 2016 in Frankreich und für die WM 2018 in Russland erworben. Rund 100 Millionen Euro hat RTL laut TV- und Fußballexperten für die Quali-Rechte hingelegt. In Sachen Einschaltquoten hat sich die Investition für RTL auf jeden Fall rentiert: Beim EM-Quali-Spiel Deutschland gegen Polen schalteten im Schnitt 10,98 Millionen Zuschauer ein. RTL holte mit der Live-Übertragung im Free-TV den Tagessieg.

Die Vorberichte zum EM-Qualifikationsspiel Irland gegen Deutschland beginnen um 20.15 Uhr auf RTL. Moderator Florian König und TV-Experte Jens Lehmann stimmen die Zuschauer auf das Spiel ein. Zum Anpfiff um 20.45 Uhr meldet sich Kommentator Marco Hagemann aus Aviva Staidum. Die zweite Halbzeit beginnt um 21.45 Uhr. Im Anschluss an das EM-Quali-Spiel Irland gegen Deutschland zeigt RTL die Highlights der weiteren EM-Qualifikationsspiele. In der Gruppe D von Deutschland spielen jetzt Schottland gegen Polen und Georgien gegen Gibraltar.

Wer die EM-Qualifikation Irland gegen Deutschland auf RTL in HD sehen will, findet in unserem Artikel mehr Informationen

Irland - Deutschland: EM-Qualifikation im Live-Stream auf "RTL Now"

Längst trägt auch RTL dem Wunsch vieler Zuschauer Rechnung, bei großen TV Events nicht mehr vor dem heimischen Fernseher sitzen zu müssen. Viele Fans bevorzugen einen Live-Stream, den sie auf dem Tablet oder Smartphone anschauen können. RTL bietet auf seinem Video-on-Demand-Dienst "RTL Now" einen Live-Stream zum EM-Qualifikationsspiel Irland gegen Deutschland - allerdings ist dieser kostenpflichtig! Für einmalig 1,79 Euro können Nutzer die Vorberichte, das Spiel und die Nachberichte buchen. Der Live-Stream von "RTL Now" ist über den Internetbrowser oder über die "RTL Now"-App zu empfangen. Apple-User können sich die App von "RTL Now" mit dem Live-Stream zu Irland gegen Deutschland im iTunes-Store herunterladen. Android-Nutzer finden die App von "RTL Now" im Google-Play-Store.

Wichtig: Einen Live-Stream sollte man möglichst über eine stabile WLAN-Verbindung schauen. Denn: Live-Streams fressen große Datenmengen. Wer einen Stream unterwegs schaut, riskiert, dass bald das Datenvolumen des Mobilfunkvertrags aufgebraucht ist.

Irland - Deutschland: EM-Qualifikation im Live-Stream ohne RTL und "RTL Now"

Wer im Netz in den einschlägigen Foren unterwegs ist, findet es schnell heraus: Auf zahlreichen Internet-Portalen werden entsprechende Live-Streams für das EM-Qualifikationsspiel zwischen Irland und Deutschland kostenlos angeboten. Meist handelt es sich um Live-Streams ausländischer Anbieter. Bei solchen Live-Streams sollte man sich aber auf eine schlechtere Bildqualität als bei "RTL Now" einstellen. Einen deutschen Kommentar gibt es in der Regel auch nicht. Zudem ist die Legalität solcher Live-Streams aus rechtlicher Sicht weiterhin unklar

Für alle, die auf Nummer sicher gehen wolle, gibt es unsere Übersicht von legalen und kostenlosen Live-Streams.

Deutschland gegen Irland: Die letzten zehn Länderspiele

Blickt man auf die Bilanz aller Länderspiele zwischen Irland und Deutschland, so ist die DFB-Elf in Sachen Historie die stärkere Mannschaft. 19 mal trafen Irland und Deutschland seit 1935 aufeinander. Neun Spiele gewann Deutschland, fünf Mal verließ Irland den Platz als Sieger. Fünf Mal trennten die Mannschaften sich Unentschieden. Zuletzt verlor Deutschland im Jahr 1994 in der WM-Vorbereitung gegen Irland.

Das ist die Bilanz der vergangenen zehn Länderspiele zwischen Irland gegen Deutschland vor der EM-Qualifikation jetzt Abend in Dublin.

Wettbewerb

Datum

Begegnung

Ergebnis

Freundschaftsspiel

9.5.1970

Deutschland - Irland

2:1

Freundschaftsspiel

22.5.1979

Irland - Deutschland

1:3

Freundschaftsspiel

6.9.1989

Irland - Deutschland

1:1

Freundschaftsspiel

29.5.1994

Deutschland - Irland

0:2

WM 2002 Gruppenphase

5.6.2002

Deutschland - Irland

1:1

EM 2008 Qualifikation

2.9.2006

Deutschland - Irland

1:0

EM 2008 Qualifikation

13.10.2007

Irland - Deutschland

0:0

WM 2014 Qualifikation

12.10.2012

Irland - Deutschland

1:6

WM 2014 Qualifikation

11.10.2013

Deutschland - Irland

3:0

EM 2016 Qualifikation

14.10.2014

Deutschland - Irland

1:1

fro

auch interessant

Meistgelesen

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
Ismael vor Bayern-Spiel: „Die Messlatte ist unten“
Ismael vor Bayern-Spiel: „Die Messlatte ist unten“

Kommentare