Karlsruher SC und VfL Bochum trennen sich remis

+
Der Karlsruher SC und der VfL Bochum trennen sich 1:1-Unentschieden. Foto: Ronald Wittek

Karlsruhe (dpa) - Der Karlsruher SC wartet in der 2. Fußball-Bundesliga weiter auf seinen ersten Saisonsieg. Die Nordbadener spielten vor 14 504 Zuschauern im Wildparkstadion 1:1 (0:1) gegen den VfL Bochum und kamen damit zu ihrem zweiten Unentschieden.

Der ehemalige KSC-Profi Stefano Celozzi brachte Bochum mit einem Schuss aus rund 30 Metern in Führung (34. Minute). Dimitris Diamantakos glückte mit einem sehenswerten Hackentreffer der verdiente Ausgleich (65.). Die Gäste waren in der ersten Halbzeit leicht überlegen. Nach dem Wechsel hatte der KSC mehr Spielanteile.

KSC-Kader

Bochum-Kader

auch interessant

Meistgelesen

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer

Kommentare