In der Winterpause

RB Leipzig plant Transfer-Offensive

+
RB-Trainer Alexander Zorniger kündigte gleich mehrere Verstärkungen an.

Leipzig - Transfer-Offensive für den Aufstieg: Rasenballsport Leipzig will sich für die Rückrunde der 2. Bundesliga kräftig verstärken.

„Wir wollen in der Winterpause noch zwei bis drei Stürmer sowie einen Innenverteidiger verpflichten“, sagte Trainer Alexander Zorniger beim Trainingsstart am Dienstag. Aus dem aktuellen Kader fehlen derzeit Clemens Fandrich und Dominik Kaiser wegen eines grippalen Infekts.

Kaiser soll bis zum Lauftrainingslager an diesem Mittwoch wieder fit sein. Die Zukunft von Fandrich ist weiter offen. Erstmals wieder dabei war Henrik Ernst. Nach seinem Kreuzbandriss im Februar 2014 trainierte der Mittelfeldspieler wieder mit der Mannschaft.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Mit Spannung erwartet: Was sagt Schweinsteiger?
Mit Spannung erwartet: Was sagt Schweinsteiger?
Drama um Bundesliga-Profi: Tumor bei Doping-Probe entdeckt
Drama um Bundesliga-Profi: Tumor bei Doping-Probe entdeckt
Riesen-Eklat: Nürnberger gehen auf schwer kranken Russ los
Riesen-Eklat: Nürnberger gehen auf schwer kranken Russ los
60 Mio. Euro pro Jahr! Wechselt der DFB den Ausrüster?
60 Mio. Euro pro Jahr! Wechselt der DFB den Ausrüster?

Kommentare