Leipzig und Freiburg siegen - KSC torlos gegen FCH

+
Nils Petersen schoss den SC Freiburg mit zwei Treffern zum Sieg. Foto: Lutz Matthias

Berlin (dpa) - RB Leipzig hat die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga verteidigt. Der Aufstiegsaspirant besiegte den TSV 1860 München nach einem Rückstand noch mit 2:1 und hielt den Dreipunkte-Vorsprung auf Verfolger SC Freiburg.

Der Bundesliga-Absteiger aus dem Breisgau gewann seine Partie beim FSV Frankfurt mit 3:1 und feierten den fünften Erfolg in Serie. Der Karlsruher SC und der 1. FC Heidenheim trennten sich im Baden-Württemberg-Derby torlos. Die Begegnung 1. FC Kaiserslautern gegen VfL Bochum schließt am Montagabend den 26. Spieltag ab.

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Draxler-Wechsel immer wahrscheinlicher: So viel soll er kosten
Draxler-Wechsel immer wahrscheinlicher: So viel soll er kosten
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
Mario Götze: Schmuddelige Häme für Geburtstagsgruß an Ann-Kathrin Brömmel
Mario Götze: Schmuddelige Häme für Geburtstagsgruß an Ann-Kathrin Brömmel

Kommentare