Deutsche Frauen-Nationalmannschaft

Lena Goeßling: Ihre schönsten Bilder

DFB-Frauen-Nationalmannschaft Lena Goeßling
1 von 23
Ob privat oder beim Kicken: Lena Goeßling macht immer eine gute Figur. Die Mittelfeldspielerin ist in Bielefeld geboren und steht beim VfL Wolfsburg unter Vertrag. Am 28. Februar 2008 machte Goeßling ihr erstes Länderspiel für die deutsche Frauen-Nationalmannschaft und konnte 2013 die Europameisterschaft in Schweden gewinnen. Seit 2012 ist sie mit dem Fußball-Profi Kevin Schulze liiert.
DFB-Frauen-Nationalmannschaft Lena Goeßling
2 von 23
Ob privat oder beim Kicken: Lena Goeßling macht immer eine gute Figur. Die Mittelfeldspielerin ist in Bielefeld geboren und steht beim VfL Wolfsburg unter Vertrag. Am 28. Februar 2008 machte Goeßling ihr erstes Länderspiel für die deutsche Frauen-Nationalmannschaft und konnte 2013 die Europameisterschaft in Schweden gewinnen. Seit 2012 ist sie mit dem Fußball-Profi Kevin Schulze liiert.
DFB-Frauen-Nationalmannschaft Lena Goeßling
3 von 23
Ob privat oder beim Kicken: Lena Goeßling macht immer eine gute Figur. Die Mittelfeldspielerin ist in Bielefeld geboren und steht beim VfL Wolfsburg unter Vertrag. Am 28. Februar 2008 machte Goeßling ihr erstes Länderspiel für die deutsche Frauen-Nationalmannschaft und konnte 2013 die Europameisterschaft in Schweden gewinnen. Seit 2012 ist sie mit dem Fußball-Profi Kevin Schulze liiert.
DFB-Frauen-Nationalmannschaft Lena Goeßling
4 von 23
Ob privat oder beim Kicken: Lena Goeßling macht immer eine gute Figur. Die Mittelfeldspielerin ist in Bielefeld geboren und steht beim VfL Wolfsburg unter Vertrag. Am 28. Februar 2008 machte Goeßling ihr erstes Länderspiel für die deutsche Frauen-Nationalmannschaft und konnte 2013 die Europameisterschaft in Schweden gewinnen. Seit 2012 ist sie mit dem Fußball-Profi Kevin Schulze liiert.
DFB-Frauen-Nationalmannschaft Lena Goeßling
5 von 23
Ob privat oder beim Kicken: Lena Goeßling macht immer eine gute Figur. Die Mittelfeldspielerin ist in Bielefeld geboren und steht beim VfL Wolfsburg unter Vertrag. Am 28. Februar 2008 machte Goeßling ihr erstes Länderspiel für die deutsche Frauen-Nationalmannschaft und konnte 2013 die Europameisterschaft in Schweden gewinnen. Seit 2012 ist sie mit dem Fußball-Profi Kevin Schulze liiert.
DFB-Frauen-Nationalmannschaft Lena Goeßling
6 von 23
Ob privat oder beim Kicken: Lena Goeßling macht immer eine gute Figur. Die Mittelfeldspielerin ist in Bielefeld geboren und steht beim VfL Wolfsburg unter Vertrag. Am 28. Februar 2008 machte Goeßling ihr erstes Länderspiel für die deutsche Frauen-Nationalmannschaft und konnte 2013 die Europameisterschaft in Schweden gewinnen. Seit 2012 ist sie mit dem Fußball-Profi Kevin Schulze liiert.
DFB-Frauen-Nationalmannschaft Lena Goeßling
7 von 23
Ob privat oder beim Kicken: Lena Goeßling macht immer eine gute Figur. Die Mittelfeldspielerin ist in Bielefeld geboren und steht beim VfL Wolfsburg unter Vertrag. Am 28. Februar 2008 machte Goeßling ihr erstes Länderspiel für die deutsche Frauen-Nationalmannschaft und konnte 2013 die Europameisterschaft in Schweden gewinnen. Seit 2012 ist sie mit dem Fußball-Profi Kevin Schulze liiert.
DFB-Frauen-Nationalmannschaft Lena Goeßling
8 von 23
Ob privat oder beim Kicken: Lena Goeßling macht immer eine gute Figur. Die Mittelfeldspielerin ist in Bielefeld geboren und steht beim VfL Wolfsburg unter Vertrag. Am 28. Februar 2008 machte Goeßling ihr erstes Länderspiel für die deutsche Frauen-Nationalmannschaft und konnte 2013 die Europameisterschaft in Schweden gewinnen. Seit 2012 ist sie mit dem Fußball-Profi Kevin Schulze liiert.

Ottawa - Sie kann gut kicken und sieht gut aus. Lena Goeßling ist eine der Starspielerinnen in der deutschen Frauen-Nationalmannschaft. Wir haben ihre hübschesten Bilder zusammengestellt.

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgesehen

Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha
Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha
HSV weiter sieglos - Bayern schlägt Bayer
HSV weiter sieglos - Bayern schlägt Bayer
Hannover festigt Rang drei - St. Pauli holt Punkt
Hannover festigt Rang drei - St. Pauli holt Punkt

Kommentare