Ein Argentinier

Messi verrät: Diesen Stürmer wünsche ich mir bei Barca

+
Lionel Messi.

Belo Horizonte - Lionel Messi denkt auch während seiner Zeit bei der WM an seinen Klub FC Barcelona. Jetzt verriet der Superstar, welchen Stürmer er im Verein gerne an seiner Seite hätte.

Gonzalo Higuain.

Argentiniens Fußball-Superstar Lionel Messi hat in den höchsten Tönen von seinem Nationalmannschaftskollegen Gonzalo Higuain geschwärmt und wäre „sehr erfreut“, wenn dieser zum FC Barcelona wechseln würde. „Ich habe mit ihm gesprochen, und das wäre wirklich grandios“, sagte Messi. Higuain (beide 26) sei „einer der besten Angreifer der Welt“, ein Wechsel wäre laut Messi für den spanischen Renommierklub „großartig“.

Barca hatte in der vergangenen Saison enttäuscht, vor allem im Angriff fehlte häufig die nötige Durchschlagskraft. In den Medien wurde Higuain, der derzeit beim SSC Neapel unter Vertrag steht, bereits mit den Katalanen in Verbindung gebracht.

„Derzeit konzentriere ich mich aber nur auf die WM in Brasilien“, äußerte Higuain. Dort haben die Argentinier ihr Auftaktspiel in Gruppe F gegen den WM-Debütanten Bosnien-Herzegowina gewonnen (2:1). In der nächsten Begegnung treffen Messi und Co. am Samstag auf Iran.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
Mario Götze: Schmuddelige Häme für Geburtstagsgruß an Ann-Kathrin Brömmel
Mario Götze: Schmuddelige Häme für Geburtstagsgruß an Ann-Kathrin Brömmel
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico

Kommentare