Bayern spielt gegen Bundesliga-Aufsteiger

Ticker: Pokal-Achtelfinale ausgelost - interessante Duelle!

+
Vanessa Mai ist die Losfee.

München - Das Achtelfinale im DFB-Pokal ist ausgelost: Schlagerstar Vanessa Mai hat einige attraktive Partien gezogen. Alle Infos hier im Ticker zum Nachlesen!

Update vom 18. Juni 2016: Die nächste Auslosung im DFB-Pokal steht an. Hier können Sie in unserem Live-Ticker mitverfolgen, welche Duelle gezogen werden.

Alle Duelle des DFB-Pokal-Achtelfinales im Überblick:

SpVgg Unterhaching - Bayer Leverkusen

Erzgebirge Aue - 1. FC Heidenheim

FC Augsburg - Borussia Dortmund

Borussia Mönchengladbach - Werder Bremen

FC Bayern München - SV Darmstadt 98

TSV 1860 München - VfL Bochum

1. FC Nürnberg - Hertha BSC

VfB Stuttgart - Eintracht Braunschweig.

Live-Ticker

+++ Da alle fünf bayerischen Vereine Heimrecht haben und auch beide Münchner Klubs in der Allianz Arena antreten wird die genaue Organisation eine logistische Herausforderung. Klar ist: Gespielt wird am 15. und 16. Dezember.

+++ Der Justitiar nickt alles ab, die Auslosung ist amtlich.

+++ Und zum Glück hat alle seine Richtigkeit: Als letzte Kugel wird Eintracht Braunschweig aus dem Topf gezogen.

+++ Zuhause spielt der VfB Stuttgart.

+++ Stuttgart und Braunschweig sind noch im Topf. Wer wird als erster gezogen und hat Heimrecht?

+++ Nach Franken reist Hertha BSC.

+++ Zwei Partien fehlen noch. Der 1. FC Nürnberg hat ein Heimspiel.

+++ Die Löwen haben Heimrecht und treten gegen den... VfL Bochum an!

+++ Als nächstes zieht Vanessa Mai 1860 München aus dem Topf.

+++ Gegner ist Bundesliga-Aufsteiger Darmstadt 98. Im Artikel zur Begegnung finden Sie mehr Informationen zum DFB-Pokal-Achtelfinale FC Bayern München gegen SV Darmstadt 98

+++ Als nächste gezogen: der FC Bayern.

+++ Halbzeit quasi - vier Duelle stehen, acht Mannschaften sind noch im Lostopf. Auch das Münchner Stadtderby ist weiter im Bereich des Möglichen.

+++ In den Borussia-Park reisen muss Werder Bremen.

+++ Und gleicht geht's weiter mit dem nächsten Los: Borussia Mönchengladbach hat Heimrecht.

+++ ... gegen Borussia Dortmund.

+++ Das nächste Duell bestreiten... der FC Augsburg.

+++ Der Drittligist tritt an gegen....1. FC Heidenheim.

+++ Als nächste Mannschaft zieht Frau Mai: Erzgebirge Aue

+++ "Im Pokal ist immer alles möglich, aber die Chancen für uns als Viertligist sind schon ziemlich gering", so Schwabl weiter.

+++ Haching-Präsident Manni Schwabl freut sich über das Los. "Das wird ein Fußballfest für ganz Unterhaching."

+++ Gegner ist...Bayer Leverkusen! Da werden Erinnerungen wach... Ich sag nur: Eigentor von Michael Ballack, Meisterschaft weg, Vizekusen.

+++ Und ab dafür! Vanessa Mai zieht die erste Kugel aus dem Topf - es ist...die SpVgg Unterhaching!

+++ Bei ihrem persönlichen Wunschlos hält sie sich zurück - so was nennt man Diplomatie.

+++ Da isse! Vanessa Mai steht im Studio und ist bereit für die Ziehung!

+++ So, jetzt aber! Helmut Sandrock steht schon am Topf mit den Kugeln. Fehlt nur noch Losfee Vanessa Mai.

+++ War ja klar, der Sender gibt nochmal ab zur Werbung. Kann aber nicht mehr lange dauern...

+++ Das Procedere ist bekannt: Der jeweils Erstgezogene genießt im Achtelfinale des DFB-Pokals Heimrecht. es sei denn, als Gegner wird ein Drittligist oder Amateurverein gelost - dann wechselt das Heimrecht zum unterklassigen Verein.

+++ So, jetzt geht's los mit der Auslosung! Endlich...

+++ Wer ist eigentlich die schöne Frau bei der Pokal-Auslosung? Wir stellen Vanessa Mai vor. Sie verrät, dass sie am liebsten das Derby FC Bayern - TSV 1860 ziehen würde.

DFB-Pokal Achtelfinale: Nur noch neun Bundesligisten vertreten

+++ Überraschend in der 2. Hauptrunde war, dass so viele Bundesligisten die Segel streichen mussten. Prominentestes Opfer war wohl Eintracht Frankfurt - die Hessen verloren beim Drittligisten Erzgebirge Aue. Nun sind nur noch neun Teams aus dem Oberhaus des deutschen Fußballs im Achtelfinale des DFB-Pokals vertreten.

+++ Mit dem VfL Wolfsburg ist der Titelverteidiger bereits aus dem aktuellen Pokalwettbewerb ausgeschieden. Die Niedersachsen verloren bekanntlich 1:3 zuhause gegen den FC Bayern.

+++ Wer es noch nicht mitgekriegt hat: Die beiden Sonntagspartien der Bundesliga sind gespielt: Stuttgart gewinnt glücklich zuhause gegen Darmstadt 98. Hannover 96 entführt drei Punkte beim Hamburger SV.

+++ Die Ziehung findet heute bekanntlich im Rahmen von "Sky90" statt, dem Fußballtalk beim Pay-TV-Sender Sky.

+++ Ziehungsleiter ist DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock. Der Mann sorgt dafür, dass alles geregelt abläuft.

+++ Hallo und herzlich Willkommen im Live-Ticker zur Auslosung des Achtelfinales im DFB-Pokals! Wir sind alle schon sehr gespannt - in Kürze geht's los!

Vorbericht zur Auslosung des Achtelfinales im DFB-Pokal

Gerade mal sechs Siege braucht eine Mannschaft ab Saisonbeginn, um sich den DFB-Pokal zu sichern. Inzwischen hat der Wettbewerb die ersten beiden Hauptrunden hinter sich gebracht, das Achtelfinale steht an, es fehlen also nur noch vier Siege, um in Berlin den begehrten Pott in die Höhe stemmen zu dürfen. Vor allem für die "kleineren" Klubs bietet sich in dieser Saison eine große Chance, denn bereits neun Bundesligisten haben sich aus dem Pokal-Wettbewerb verabschiedet.

DFB-Pokal-Achtelfinale: Vanessa Mai zieht die Kugeln

Doch wer spielt in der Runde der letzten 16 gegen wen? Die Partien werden am Sonntag, 1. November, in der Sendung "Sky 90" auf dem Pay-TV-Sender ausgelost - und wir sind natürlich per Live-Ticker mit dabei!

Ab 19.30 Uhr wird Vanessa Mai, Leadsängerin der Schlagerband "Wolkenfrei", die Kugeln aus dem Lostopf ziehen, und dabei hoffentlich die eine oder andere brisante Begegnung aus dem Hut zaubern. In München würden sich viele Fußballfans sicher sehr über ein Stadtderby zwischen dem FC Bayern und dem TSV 1860 München freuen. Ob's klappt? Hier bei uns im Live-Ticker entgeht Ihnen nichts!

Ausgespielt wird das Achtelfinale im DFB-Pokal kurz vor Weihnachten, am Dienstag, 15. Dezember, und Mittwoch, 16. Dezember.

Folgende Teams sind noch im Lostopf

Bundesliga: Bayern München, Hertha BSC, Darmstadt 98, Bayer Leverkusen, Borussia Dortmund, FC Augsburg, Werder Bremen, Borussia Mönchengladbach und VfB Stuttgart

2. Bundesliga: 1. FC Nürnberg, 1860 München, VfL Bochum, 1. FC Heidenheim und Eintracht Braunschweig

3. Liga: Erzgebirge Aue

Regionalliga: SpVgg Unterhaching.

Denis Huber

Denis Huber

E-Mail:denis.huber@merkur.de

Google+

auch interessant

Meistgelesen

So endete Borussia Dortmund gegen Real Madrid 
So endete Borussia Dortmund gegen Real Madrid 
Bundesliga-Auftaktspiel vielleicht bald in China
Bundesliga-Auftaktspiel vielleicht bald in China
HSV feuert Labbadia per Telefon - Gisdol als Nachfolger?
HSV feuert Labbadia per Telefon - Gisdol als Nachfolger?
Calmund im Rollstuhl: So tapfer kämpft er gegen die Schmerzen
Calmund im Rollstuhl: So tapfer kämpft er gegen die Schmerzen

Kommentare