Viele nennen ihn auch "Kannibale"

Pressestimmen: "Suarez - der weiße Hai des Weltfußballs"

1 von 30
Revista Brasileiros (Brasilien): "Der uruguayische Kannibale."
2 von 30
Neue Zürcher Zeitung (Schweiz): "Die dunkle Seite der Bestie."
3 von 30
Opinión (Spanien): "'Der Kannibale' Luis Suarez beißt wieder - Es ist schon ungewöhnlich, wenn jemand einen Gegenspieler auf dem Fußballfeld beißt. Noch ungewöhnlicher ist es, wenn ein Spieler das schon drei Mal in seiner Karriere gemacht hat (...)."
4 von 30
Hamburger Abendblatt: "Erneut siegt der Verrückte im Kopf von Uruguays Suarez - Er hat es wieder getan: Luis Suarez sorgte mit seiner nächsten Beißattacke für einen Skandal und muss nun eine Sperre für das WM-Achtelfinale Uruguays befürchten."
5 von 30
The Toronto Sun (Kanada): "Uruguays Stürmer Luis "der Kannibale" Suarez schlägt erneut zu."
6 von 30
Krone (Österreich): "Er kann es einfach nicht lassen: Schon zum dritten Mal in seiner Fußball-Karriere hat Uruguay-Star Luis Suarez am Dienstag im WM-Spiel gegen Italien (1:0) einen Gegenspieler gebissen."
7 von 30
El Observador (Uruguay): "Der Suárez des Wahnsinns ist zurück:"
8 von 30
Gazzetta dello Sport (Italien): "Er braucht mehr Salz."

Natal - Mit Giorgio Chiellini biss der Uruguayer Luis Suarez zum dritten Mal einen Gegenspieler. Nun ermittelt die Fifa. Spitznamen wie "Dracula" oder "Kannibale" wird er wohl nicht mehr so schnell los.

auch interessant

Meistgesehen

Absturz! Diese Vereine spielten einst in der 1. Bundesliga
Absturz! Diese Vereine spielten einst in der 1. Bundesliga
FIFA-Klub-WM: Alle bisherigen Sieger
FIFA-Klub-WM: Alle bisherigen Sieger
RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC
RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC
Neapel und Benfica im Achtelfinale - Arsenal Gruppensieger
Neapel und Benfica im Achtelfinale - Arsenal Gruppensieger

Kommentare