Nach Ablauf der "Beiß"-Sperre

Luis Suarez vor Barcelona-Debüt im Clasico

+
Luis Suarez (Mitte) konnte aufgrund seiner "Beiß"-Sperre bislang nur am Trainingsbetrieb des FC Barcelona teilnehmen.

Barcelona - Nach Ablauf seiner Sperre wegen der Beiß-Attacke bei der WM dürfte Luis Suarez im Spitzenspiel bei Real Madrid sein Debüt für den FC Barcelona feiern. Der 81-Millionen-Euro-Stürmer zeigt sich geläutert.

auch interessant

Meistgelesen

Das ergab die Auslosung der Europa-League-Gruppen
Das ergab die Auslosung der Europa-League-Gruppen
Silber statt Gold: Deutschland verliert packenden Elfer-Krimi
Silber statt Gold: Deutschland verliert packenden Elfer-Krimi
Schweinsteiger: Ärger bei ManU wegen Ivanovic?
Schweinsteiger: Ärger bei ManU wegen Ivanovic?
Neuer Look: So sieht Opdenhövel jetzt nicht mehr aus
Neuer Look: So sieht Opdenhövel jetzt nicht mehr aus

Kommentare