ManCity: Über 50 Mio. für Last-Minute-Stars?

+
Maicon kommt von Inter Mailand

Manchester - Der englische Meister Manchester City, Gegner des deutschen Titelträgers Borussia Dortmund in der Champions League, rüstet weiter auf.

City sicherte sich die Dienste von Scott Sinclair von Swansea City und Maicon von Inter Mailand. Der 23 Jahre alte englische Offensivspieler Sinclair soll rund acht Millionen Euro gekostet haben, für den brasilianischen Verteidiger Maicon waren rund sechs Millionen Euro fällig. Dem Duo sollten noch am Freitag weitere Spieler folgen.

Wie englische Medien berichteten, standen der Spanier Javi Garcia von Benfica Lissabon (30 Millionen Euro Ablöse) und das serbische Talent Matija Nastasic vom AC Florenz (15 Millionen) vor einem Transfer zu den Himmelblauen. City hatte zuvor schon Jack Rodwell vom FC Everton für 15 Millionen Euro verpflichtet.

Der Wechsel des früheren HSV-Profis Nigel de Jong von Manchester City zum AC Mailand ist unter Dach und Fach. Der niederländische Nationalspieler unterschrieb nach Angaben von Milan am Freitag einen Dreijahresvertrag. Der Mittelfeldspieler gehört bereits am Wochenende zum Kader beim Ligaspiel gegen Bologna. Seine Verpflichtung sei ein wichtiges Signal, hieß es auf der Milan-Homepage.

sid/dpa

So sexy ist die Champions League

So sexy ist die Champions League

auch interessant

Meistgelesen

Boapeng! Deutschland hämmert sich ins Viertelfinale
Boapeng! Deutschland hämmert sich ins Viertelfinale
Aufstellung Deutschland - Slowakei: Draxler für Götze - Kimmich wieder dabei
Aufstellung Deutschland - Slowakei: Draxler für Götze - Kimmich wieder dabei
EM 2016: Deutschlands Gegner im Viertelfinale ist Italien
EM 2016: Deutschlands Gegner im Viertelfinale ist Italien
EM 2016: Diese Spiele sehen Sie heute live im TV und im Live-Stream
EM 2016: Diese Spiele sehen Sie heute live im TV und im Live-Stream

Kommentare