Lazio Rom auf Königsklassen-Kurs

Miro Klose schießt zwei Tore in 60 Sekunden

+
Miroslav Klose hat innerhalb von nur 60 Sekunden gleich zwei Mal den Ball im Tor versenkt.

Rom - Miroslav Klose hat mit einem Doppelpack Lazio Rom zurück auf Platz drei in der italienischen Serie A geschossen. Beide Tore gelangen ihm innerhalb von nur 60 Sekunden.

Mit zwei Toren binnen 60 Sekunden hat Weltmeister Miroslav Klose seinen Klub Lazio Rom in der italienischen Fußball-Liga auf Champions-League-Kurs gehalten. Zum Abschluss des zehnten Spieltags der Serie A sorgte der 36-Jährige beim 4:2 (3:0) gegen Cagliari Calcio neben seiner Vorlage zum 1:0 durch Stefano Mauri (7.) mit einem Doppelpack in der 25. und 26. Minute früh für vermeintlich klare Verhältnisse.

Cagliari kam durch das Eigentor des früheren Bayern-Profis Edson Braafheid (48.) und Joao Pedro (84.) noch heran. Ederson (90.+2) machte mit dem 4:2 letztlich alles klar. Mit 19 Punkten verteidigte Lazio Rang drei hinter Meister Juventus Turin (25) und Vizemeister AS Rom (22), der am Mittwoch in der Champions League auf Bayern München trifft. „Das war ein wichtiger Sieg. Jetzt müssen wir von Spiel zu Spiel kämpfen, um den Platz zu halten“, sagte Klose.

Zuvor hatten sich Aufsteiger AC Cesena und Hellas Verona mit dem Ex-Münchner Luca Toni 1:1 (1:0) getrennt.

Ein Jahrzehnt beim DFB: Bilder des Miroslav Klose

Über ein Jahrzehnt beim DFB: Die Bilder des Miro Klose

sid/dpa

auch interessant

Meistgelesen

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
Ismael vor Bayern-Spiel: „Die Messlatte ist unten“
Ismael vor Bayern-Spiel: „Die Messlatte ist unten“

Kommentare