Nach seinem Rekord-Tor

Stoppelkamp bekommt eigene Straße in Paderborn

Moritz Stoppelkamp
+
Moritz Stoppelkamp bejubelt sein Rekord-Tor gegen Hannover.

Paderborn - Welch' eine Ehre! Moritz Stoppelkamp, erst vor der Saison von 1860 nach Ostwestfalen gewechselt, bekommt an der Benteler Arena des SC Paderborn eine eigene Straße.

Der Schuss in die Bundesliga-Rekordbücher war für Moritz Stoppelkamp im wahrsten Sinne des Wortes ein Befreiungsschlag. Ausgerechnet gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber Hannover 96 gelang dem Neuzugang des SC Paderborn jener Spannstoß, der nach exakt 82,3 Metern den Weg ins leere Tor zum 2:0-Endstand fand. „Das ist ein unglaubliches Gefühl“, sagte Stoppelkamp. Der 27-Jährige verbesserte damit die bisherige Bestmarke des Ex-Frankfurters Giorgios Tzavellas, der am 2. März 2011 für die Eintracht aus 73 Metern beim 2:1 auf Schalke getroffen hatte.

Jetzt ehrt ihn sein Verein auf besondere Art und Weise. Wie die Bild berichtet, wird eine Straße an der Benteler Arena in Paderborn nach ihm benannt. Die "Moritz-Stoppelkamp-Allee" wird, entsprechend seiner Schussdistanz, 82,3 Meter lang sein.

Erst vor der Saison war "Stoppel" vom TSV 1860 München nach Ostwestfalen gewechselt. Bei den Löwen fand er nach seinem gescheiterten ersten Bundesliga-Versuch bei Hannover 96 wieder zu seiner Stärke zurück, machte die meisten Meter in seinem Team und war mit 13 Assists bester Vorlagengeber in der vergangenen Zweitliga-Saison. Paderborns Trainer André Breitenreiter war von ihm spätestens nach Paderborns 2:2 bei 1860 überzeugt, als der laufstarke Stoppelkamp in den letzten zehn Minuten die Löwen-Tore von Daniel Bierofka und Yuya Osako auflegte. Paderborn riskierte den Königstransfer für 700.000 Euro.

dpa/fw

auch interessant

Meistgelesen

Real gewinnt dramatisches Champions-League-Finale
Real gewinnt dramatisches Champions-League-Finale
Ticker zum CL-Finale: Ronaldo macht den Triumph perfekt
Ticker zum CL-Finale: Ronaldo macht den Triumph perfekt
Mit Spannung erwartet: Was sagt Schweinsteiger?
Mit Spannung erwartet: Was sagt Schweinsteiger?
60 Mio. Euro pro Jahr! Wechselt der DFB den Ausrüster?
60 Mio. Euro pro Jahr! Wechselt der DFB den Ausrüster?

Kommentare