Sieg gegen Bilbao

Nach drei Pleiten: Barca gewinnt mal wieder

+
Die Barca-Spieler bejubeln das 2:1 gegen Bilbao.

Barcelona - Nach drei Pflichtspiel-Pleiten in Serie hat der spanische Fußball-Meister FC Barcelona nur mit Mühe in die Erfolgsspur zurückgefunden.

 Die Katalanen besiegten den direkten Verfolger Athletic Bilbao erst durch einen Doppelschlag zu Beginn der Schlussphase 2:1 (0:0) und kletterten damit vorübergehend auf Platz zwei.

Nach den späten Treffern von Pedro Rodriguez (72.) und Superstar Lionel Messi (75.) hat Barcelona vier Runden vor Saisonschluss allerdings noch vier Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Atletico Madrid. Zwei Punkte hinter dem Titelverteidiger lauert Bayern Münchens Champions-League-Gegner Real Madrid auf Rang drei mit einem Spiel Rückstand.

Barcelona hatte am vergangenen Mittwoch das spanische Pokalfinale gegen Real 1:2 verloren. Davor hatte sich das Starensemble in der Meisterschaft beim FC Granada und auch beim Champions-League-Aus gegen Atletico geschlagen geben müssen.

Hinter dem Spitzenquartett festigte der FC Sevilla seinen Europa-League-Platz. Sevilla hat nach dem 4:0 gegen Granada fünf Punkte Vorsprung auf den Tabellensechsten Real Sociedad San Sebastian.

sid

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Real Madrid gegen Atlético Madrid: So lief das Champions-League-Finale
Real Madrid gegen Atlético Madrid: So lief das Champions-League-Finale
Deutschland gegen Slowakei: Länderspiel heute live im TV und Live-Stream
Deutschland gegen Slowakei: Länderspiel heute live im TV und Live-Stream
Real gewinnt dramatisches Champions-League-Finale
Real gewinnt dramatisches Champions-League-Finale
Mit Spannung erwartet: Was sagt Schweinsteiger?
Mit Spannung erwartet: Was sagt Schweinsteiger?

Kommentare