Rassistische Beleidigungen

Nach Sex-Video: Premier-League-Klub schmeißt Trio raus

+
Not amused: Nigel Pearson (l.), Teammanager von Leicester City, muss künftig wohl ohne drei seiner Spieler - darunter auch sein Sohn James - auskommen.

London - An diese Saison-Abschlussfahrt wird sich Leicester City noch lange erinnern. Weil drei Spieler ein Sex-Video drehten, suspendiert der Premier-League-Klub das Trio.

auch interessant

Meistgelesen

Das ergab die Auslosung der Europa-League-Gruppen
Das ergab die Auslosung der Europa-League-Gruppen
So endete Borussia Dortmund gegen FSV Mainz 05
So endete Borussia Dortmund gegen FSV Mainz 05
Neuer Look: So sieht Opdenhövel jetzt nicht mehr aus
Neuer Look: So sieht Opdenhövel jetzt nicht mehr aus
Das denken die Bundesligisten über Neuling RB Leipzig
Das denken die Bundesligisten über Neuling RB Leipzig

Kommentare