Dunga-Einstand geglückt

Nach Wirbelbruch: Neymar trifft bei Comeback

+
Neymar (r) versenkte gleich einen Treffer bei seinem Comeback.

Miami - Die neue Ära der Selecao unter Aufsicht von Trainer Dunga hat begonnen - und ist geglückt. Nicht nur das Länderspiel gegen Kolumbien gewannen die Brasilianer. Auch Neymar gab ein gelungenes Comeback.

Rekordweltmeister Brasilien hat die neue Ära von Trainer Carlos Dunga mit einem Sieg begonnen. Den Treffer zum 1:0 (0:0) gegen WM-Viertelfinalgegner Kolumbien erzielte am Freitag (Ortszeit) in Miami Neymar. Der Superstar der Seleção war in der 83. Minute mit einem Freistoß zur Stelle. Für ihn war es das erste Länderspiel seit seinem Wirbelbruch in der Partie gegen die Kolumbianer bei der Fußball-WM im eigenen Land. Trainer Dunga hat den Posten nach der WM von Luiz Felipe Scolari wieder übernommen.

dpa

Die teuersten Transfers der Fußball-Geschichte

Die teuersten Transfers der Fußballgeschichte

auch interessant

Meistgelesen

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Tuchel stinksauer: "Das war ein einziges Defizit"
Tuchel stinksauer: "Das war ein einziges Defizit"
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer

Kommentare