Zum dritten Mal Weltmeister

Kabinen-Fotos! So feiern die US-Girls ihren WM-Titel

1 von 88
Verschmitzter Blick: Alex Morgan wurde bei der WM in Kanada zwar nicht zur besten Spielerin gewählt, die US-Stürmerin gilt aber als heißeste Kickerin des Turniers.
2 von 88
Weltmeisterinnen! Nach dem 5:2-Triumph im Endspiel über Japan sprudelte der Champagner in der Kabine der US-Girls.
3 von 88
Am Ziel ihrer Träume: Sydney "Sixpack" Leroux (l.) und Abby Wambach sind geschlaucht aber glücklich.
4 von 88
Und jetzt alle gaaanz laut! Sydney Leroux (v. r.) bittet das Team zum Kabinen-Selfie.
5 von 88
Feuchtfröhlich geht's zu bei Team USA.
6 von 88
Julie Johnston lässt die 40-jäjrohe "Team-Oma" Christie Rampone hochleben.
7 von 88
Auch die Lionesses haben allen Grund zur Freude. mit dem 1:0 nach Verlängerung über Deutschland ergattern Toni Duggan (r.) die Bronzemedaille.
8 von 88
Auch der Zeugwart hat seinen Anteil am englischen Erfolg findet Toni Duggan und bittet ihn aufs Bild.

Montreal - Unsere Fußball-Frauen wollten in Kanada ihren dritten WM-Titel feiern - stattdessen griffen die US-Girls zu. In der Bildergalerie zeigen wir die besten Fotos.

Das gibt's nicht alle Tage. Nach ihrem WM-Triumph in Kanada öffnen die US-Girls ihre Kabinen-Tür. Bei der feuchtfröhlichen Feier zeigen die Weltmeisterinnen auch nackte Haut. Mittendrin: Sydney "Sixpack" Leroux und die von der Schweizer Zeitung "Blick" zur hübschesten Spielerin der Frauen-WM gewählte Alex Morgan. Aber die beiden waren nicht die einzigen Schönheiten des Turniers. Klicken Sie sich oben durch.

Mehr zum Thema:

auch interessant

Kommentare