Türkei schafft Qualifikation

Niederlande verpassen Teilnahme an der EM

+
Gegen Tschechien verloren, die EURO 2016 verpasst: Tiefpunkt für das National-Team der Niederlande.

Amsterdam - Pleite gegen Tschechien: Die niederländische Fußball-Nationalmannschaft hat die Teilnahme an der EURO 2016 in Frankreich verpasst.

Der Europameister von 1988 unterlag zum Abschluss der Qualifikation in Amsterdam gegen Tschechien 2:3 (0:2) und beendete die Gruppe A mit 13 Punkten nur auf dem vierten Platz hinter der Türkei (18).

Die Türken schafften nach einem 1:0 (0:0) gegen Island als bester Gruppendritter den direkten Sprung zur EURO. Island und Tschechien hatten sich bereits vor dem abschließenden Spieltag qualifiziert. Die Niederländer verpassten eine EM-Endrunde zuletzt 1984.

SID

auch interessant

Meistgelesen

EM Viertelfinale: Polen - Portugal jetzt live im TV und im Live-Stream
EM Viertelfinale: Polen - Portugal jetzt live im TV und im Live-Stream
EM 2016: Gruppen, Spielplan und Termine im Überblick
EM 2016: Gruppen, Spielplan und Termine im Überblick
Per Twitter: Ibrahimovic verkündet Wechsel
Per Twitter: Ibrahimovic verkündet Wechsel

Kommentare