Vor Kongress der FIFA

Niersbach: Internationales Ansehen des DFB ist gut

+
Wolfgang Niersbach sieht das internationale Ansehen des DFB durch die WM-Affäre nicht geschädigt.

Zürich - Ex-DFB-Präsident Wolfgang Niersbach sieht trotz der Ermittlungen um die WM-Vergabe 2006 keinen Schaden für die Reputation des deutschen Fußballs.

auch interessant

Meistgelesen

Silber statt Gold: Deutschland verliert packenden Elfer-Krimi
Silber statt Gold: Deutschland verliert packenden Elfer-Krimi
Neuer Look: So sieht Opdenhövel jetzt nicht mehr aus
Neuer Look: So sieht Opdenhövel jetzt nicht mehr aus
Gold! DFB-Frauen krönen Neids Karriere
Gold! DFB-Frauen krönen Neids Karriere
Das denken die Bundesligisten über Neuling RB Leipzig
Das denken die Bundesligisten über Neuling RB Leipzig

Kommentare