"Stilvoller" DFB-Abschied für Ballack möglich

+
Gibt es doch noch ein Happy End zwischen Michael Ballack und dem DFB?

Frankfurt - Rauchen Michael Ballack und der DFB bald die Friedenspfeife? Oliver Bierhoff stellte dem ehemaligen Kapitän einen "stilvollen Abschied" in Aussciht.

Nationalmannschafts-Teammanager Oliver Bierhoff hat Ex-Capitano Michael Ballack nach dessen geäußerten Friedens-Angeboten in Richtung Bundestrainer Joachim Löw und Nationalelf-Kapitän Philipp Lahm einen offiziellen Abschied aus der Nationalmannschaft in Aussicht gestellt. „Einen letzten Einsatz in der Nationalmannschaft bei einem Länderspiel hat er abgesagt, und den wird es daher auch nicht mehr geben. Aber wir stehen zu unserem Angebot, ihn im Kreise der Nationalmannschaft stilvoll zu verabschieden“, sagte Bierhoff in einem Interview mit dem kicker.

Allerdings müsse der 35-jährige Ballack, der am Samstag nach zweijähriger Tätigkeit vom Bundesligisten Bayer Leverkusen beim letzten Saisonheimspiel gegen Hannover 96 offiziell verabschiedet wurde, dafür den ersten Schritt auf den Deutschen Fußball-Bund (DFB) zu machen: „Wir haben klare Angebote gemacht und immer wieder versucht, die Brücke zu schlagen. Insofern sehe ich keine Notwendigkeit mehr, noch einmal aktiv zu werden. Jetzt muss von seiner Seite eine positive Reaktion kommen.“

SID

auch interessant

Meistgelesen

Das ergab die Auslosung der Europa-League-Gruppen
Das ergab die Auslosung der Europa-League-Gruppen
So endete Borussia Dortmund gegen FSV Mainz 05
So endete Borussia Dortmund gegen FSV Mainz 05
Neuer Look: So sieht Opdenhövel jetzt nicht mehr aus
Neuer Look: So sieht Opdenhövel jetzt nicht mehr aus
Das denken die Bundesligisten über Neuling RB Leipzig
Das denken die Bundesligisten über Neuling RB Leipzig

Kommentare