"Wir wären blöd"

Rangnick: Transfers zwischen Red-Bull-Clubs möglich

+
RB-Sportdirektor Ralf Rangnick.

Leipzig - Sportdirektor Ralf Rangnick schließt baldige konzerninterne Transfers vom österreichischen Meister Red Bull Salzburg zum deutschen Zweitligisten RB Leipzig nicht aus.

auch interessant

Meistgelesen

Das ergab die Auslosung der Europa-League-Gruppen
Das ergab die Auslosung der Europa-League-Gruppen
So endete Borussia Dortmund gegen FSV Mainz 05
So endete Borussia Dortmund gegen FSV Mainz 05
Silber statt Gold: Deutschland verliert packenden Elfer-Krimi
Silber statt Gold: Deutschland verliert packenden Elfer-Krimi
Neuer Look: So sieht Opdenhövel jetzt nicht mehr aus
Neuer Look: So sieht Opdenhövel jetzt nicht mehr aus

Kommentare