Kaufen, verleihen, tauschen: 

So verflochten sind RB Leipzig und Salzburg

+
Ralf Rangnick zieht als Sportdirektor von RB Leipzig und RB Salzburg die Fäden und nutzt das Red Bull Imperium für geschickte Transfers.

Leipzig - Als Sportdirektor von RB Leipzig und RB Salzburg wollte Ralf Rangnick die Synergien zwischen beiden Vereinen besser nutzen. Jüngstes Beispiel: Rekordtransfer Massimo Bruno.

auch interessant

Meistgelesen

Das ergab die Auslosung der Europa-League-Gruppen
Das ergab die Auslosung der Europa-League-Gruppen
So endete Borussia Dortmund gegen FSV Mainz 05
So endete Borussia Dortmund gegen FSV Mainz 05
Neuer Look: So sieht Opdenhövel jetzt nicht mehr aus
Neuer Look: So sieht Opdenhövel jetzt nicht mehr aus
Das denken die Bundesligisten über Neuling RB Leipzig
Das denken die Bundesligisten über Neuling RB Leipzig

Kommentare