Real Madrid baut Siegesserie aus: 2:1 gegen Sevilla

+
Real Madrid besiegt den FC Sevilla mit 2:1. Foto: Alberto Martin

Madrid (dpa) - Mit dem fünften Sieg in Serie hat Real Madrid die Tabellenführung in der spanischen Fußball-Meisterschaft gefestigt. Der Champions-League-Sieger bezwang den Tabellenvierten FC Sevilla daheim mit 2:1 (2:0).

Der kolumbianische WM-Star James Rodriguez brachte die Gastgeber in der 12. Minute per Flugkopfball in Führung, musste wenig später aber wie zuvor schon Sergio Ramos verletzt den Platz verlassen. Der eingewechselte Jesé (36.) erhöhte auf 2:0, Sevilla gelang durch Iago Aspas (80.) nur noch der Anschlusstreffer. Bei den Madrilenen spielten die deutschen Weltmeister Toni Kroos und Sami Khedira die kompletten 90 Minuten.

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Tuchel stinksauer: "Das war ein einziges Defizit"
Tuchel stinksauer: "Das war ein einziges Defizit"
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer

Kommentare