Schweden ohne Ibrahimovic nur 0:0 im Test gegen Slowenien

+
Emil Forsberg (l) spielte mit Schweden gegen Slowenien nur 0:0. Foto: Anders Wiklund

Malmö (dpa) - Ohne Superstar Zlatan Ibrahimovic ist Schweden in seinem vorletzten Test für die Fußball-EM in Frankreich nicht über ein torloses Unentschieden hinausgekommen.

Die Mannschaft von Nationaltrainer Erik Hamrén trennte sich in Malmö von Slowenien mit 0:0. Ibrahimovic kam wegen Wadenproblemen nicht zum Einsatz. Emil Forsberg von RB Leipzig wurde in der Halbzeit ausgewechselt, Albin Ekdal vom Hamburger SV stand nicht auf dem Platz.

Die Schweden treffen am 5. Juni bei ihrer EM-Generalprobe auf Wales und reisen drei Tage später in ihr Basiscamp nach Pornichet nahe Saint-Nazaire. Sie treffen bei der EM vom 10. Juni bis 10. Juli in der schweren Gruppe E zunächst am 13. Juni auf Irland. Anschließend sind Italien und Belgien die Kontrahenten. Slowenien war in den Playoffs der EM-Qualifikation an der Ukraine gescheitert.

Schwedens Termine

Schwedisches EM-Team

Liveticker beim schwedischen Verband

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer

Kommentare