Spanischer Nationalstürmer Morata zurück zu Real Madrid

+
Alvaro Morata kehrt zu Real Madrid zurück. Foto: Caroline Blumberg

Turin (dpa) - Der spanische Fußball-Nationalspieler Alvaro Morata wechselt wie erwartet zurück zum Champions-League-Sieger Real Madrid. Der Stürmer verlässt den italienischen Meister Juventus Turin.

Dort war sein Vertrag nach zwei Jahren am 30. Juni ausgelaufen. Das teilten die Italiener mit. Madrid hatte zuvor die Rückkaufoption auf den dreimaligen EM-Torschützen für 30 Millionen Euro gezogen. Beim Madrider Star-Ensemble wird der 23-jährige Morata an der Seite des deutschen Weltmeisters Toni Kroos und von Weltfußballer Cristiano Ronaldo spielen. Für Turin erzielte Morata in 93 Spielen 27 Tore. Er gewann in beiden Jahren das Double aus Meisterschaft und Pokal sowie 2015 den Supercup.

Mitteilung Turin; Englisch

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer

Kommentare