Spur in WM-Affäre 2006 führt zu Jack Warner

Führte neues Geheimpapier zu Niersbach-Rücktritt?

+
DFB-Präsident Wolfgang Niersbach verlässt nach seiner Rücktrittserklärung im Anschluss an die Präsidiumssitzung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) den Raum.

München - Der ehemalige Fußball-Spitzenfunktionär Jack Warner steht nach Informationen der „Süddeutschen Zeitung“ in Verdacht, in die Affäre um die Weltmeisterschaft 2006 verstrickt zu sein.

auch interessant

Meistgelesen

Das ergab die Auslosung der Europa-League-Gruppen
Das ergab die Auslosung der Europa-League-Gruppen
Silber statt Gold: Deutschland verliert packenden Elfer-Krimi
Silber statt Gold: Deutschland verliert packenden Elfer-Krimi
Schweinsteiger: Ärger bei ManU wegen Ivanovic?
Schweinsteiger: Ärger bei ManU wegen Ivanovic?
Neuer Look: So sieht Opdenhövel jetzt nicht mehr aus
Neuer Look: So sieht Opdenhövel jetzt nicht mehr aus

Kommentare