VfB-Mann geht zu Inter

+
Zdravko Kuzmanovic kehrt nach Italien zurück.

Stuttgart - Der Wechsel von Mittelfeldspieler Zdravko Kuzmanovic vom VfB Stuttgart zu Inter Mailand ist perfekt. Wie der Bundesligist mitteilte, verlässt der 25-Jährige die Schwaben in Richtung Serie A.

Über die Ablösesumme vereinbarten beide Vereine Stillschweigen, sie soll aber bei rund einer Million Euro liegen. Die Vertragslaufzeit wurde nicht bekanntgegeben.

Kuzmanovic bestritt 96 Bundesligaspiele und erzielte 17 Tore. Der serbische Nationalspieler war 2009 vom AC Florenz für geschätzte acht Millionen Euro zum VfB gewechselt. Zuletzt war Kuzmanovic nicht regelmäßig zum Einsatz gekommen.

Heute letzter Transfer-Tag! Die wichtigsten Bundesliga-Wechsel

"Bäumchen wechsel dich" im Winter: Die wichtigsten Bundesliga-Transfers

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer

Kommentare