Bayern schwimmt im Geld

Transfer-Zwischenbilanz: BVB und Bayer top

+
Außenverteidiger Wendell von Gremio Porto Alegre

Hamburg - Gut fünf Wochen ist das Transferfenster noch geöffnet. Bislang haben die Fußball-Bundesligisten für mehr als 150 Millionen Euro neue Spieler eingekauft. Am meisten haben bisher Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund investiert.

auch interessant

Meistgelesen

Das ergab die Auslosung der Europa-League-Gruppen
Das ergab die Auslosung der Europa-League-Gruppen
So endete Borussia Dortmund gegen FSV Mainz 05
So endete Borussia Dortmund gegen FSV Mainz 05
Dieses Tor geht derzeit um die Welt
Dieses Tor geht derzeit um die Welt
Erst 18.000 Karten weg: Schweini droht Geister-Abschied
Erst 18.000 Karten weg: Schweini droht Geister-Abschied

Kommentare