Hochzeit in Venedig

Neureuther war es doch nicht: Wen Schweinsteiger als Trauzeuge auswählte

Venedig - Eigentlich dachten viele, dass Skirennstar Felix Neureuther der Trauzeuge von Bastian Schweinsteiger werden würde. Laut einem Medienbericht war es aber ein anderer.

Felix Neureuther und Bastian Schweinsteiger sind sehr gute Freunde.

Skirennstar Felix Neureuther und Bastian Schweinsteiger flachsen gerne in Interviews und machen Späße über den anderen. Kein Wunder: Die beiden Sportler kennen sich bereits seit Kindheitstagen. Da war klar, dass Neureuther auch zur Hochzeit von Schweinsteiger eingeladen werden würde. Auch als Trauzeuge? Davon gingen jedenfalls Beobachter aus.

Doch weit gefehlt - zumindest schreibt das die Bild. Demnach war ein gewisser Patrick Rohner der erwählte Trauzeuge Schweinsteigers. "Der ehemalige Journalist gehört zu Schweinis engsten Vertrauten, saß zu den Bayern-Zeiten des Mittelfeldspielers auch fast immer auf der Tribüne der Allianz Arena", erklärt die Bild. Neureuther und Rohner wichen Schweinsteiger in Venedig kaum von der Seite - doch Trauzeuge konnte nur einer werden.

Was es sonst noch Wichtiges zur Traumhochzeit des Jahres zu wissen gibt, lesen Sie in unserem Newsblog. Beispielsweise, warum sich Neureuther mit Freundin Miriam Gössner dennoch riesig gefreut haben dürfte.

Jemand, der wie Neureuther ebenfalls sehr gerne in Venedig gewesen wäre, ist Thomas Müller. Doch der Bayern-Stürmer hat gute Gründe, warum er Schweinsteigers Einladung ausgeschlagen hat - die erklärt er im Video.

Müller zu Schweini-Hochzeit: "Freue mich, dass das bei ihm so gut passt"

Dafür feierten nach Medienberichten etwa 300 Gäste am Mittwochabend die Hochzeit der beiden Sportstars. 

Bilder: Hier feiern die Schweinsteigers ihre Hochzeit mit Gästen

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
Ismael vor Bayern-Spiel: „Die Messlatte ist unten“
Ismael vor Bayern-Spiel: „Die Messlatte ist unten“

Kommentare