Nach Krawallen in Europa League

UEFA leitet Verfahren gegen Feyenoord und AS Rom ein

+
Beim 1:2 zwischen Feyenoord und dem AS Rom  musste die Partie gleich zweimal wegen fliegender Gegenstände unterbrochen werden

Nyon - Die Europäische Fußball-Union hat erwartungsgemäß ein Disziplinarverfahren gegen Feyenoord Rotterdam und den italienischen Erstligisten AS Rom nach den Krawallen am Donnerstag eröffnet.

auch interessant

Meistgelesen

Das ergab die Auslosung der Europa-League-Gruppen
Das ergab die Auslosung der Europa-League-Gruppen
Silber statt Gold: Deutschland verliert packenden Elfer-Krimi
Silber statt Gold: Deutschland verliert packenden Elfer-Krimi
Neuer Look: So sieht Opdenhövel jetzt nicht mehr aus
Neuer Look: So sieht Opdenhövel jetzt nicht mehr aus
Gold! DFB-Frauen krönen Neids Karriere
Gold! DFB-Frauen krönen Neids Karriere

Kommentare