Bundesliga-Montagsspiel

So sehen Sie Werder Bremen gegen VfB Stuttgart: Bundesliga jetzt live im TV und Live-Stream

+
Im ersten Montagsspiel der Bundesliga seit 16 Jahren empfängt Werder Bremen heute den VfB Stuttgart.

Bremen - Es ist das Abstiegs-Duell: So sehen Sie das Montagsspiel der Bundesliga zwischen Werder Bremen und dem VfB Stuttgart jetzt live im TV und im (kostenlosen) Live-Stream.

Update vom 7. August 2016: Der VfB Stuttgart ist bekanntlicherweise abgestiegen. Nun stehen für die Schwaben mehr Montags-Spiele auf dem Programm. Gleich am ersten Spieltag der neuen Zweitligasaison empfängt der VfB Stuttgart den FC St. Pauli. Bei uns erfahren Sie, wo und wie Sie das Spiel live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 13. Mai 2016: Dramatischer Abstiegskampf! Am Samstag kämpfen Werder Bremen, Eintracht Frankfurt und der VfB Stuttgart um den Klassenerhalt. Da wollen die Fans natürlich live mitfiebern. So sehen Sie die Spiele VfL Wolfsburg gegen VfB Stuttgart und Werder Bremen gegen Eintracht Frankfurt live im TV und im kostenlosen Live-Stream.

Beim Bundesliga-Abstiegsduell zwischen Werder Bremen und dem VfB-Stuttgart können sich beide Mannschaften heute schon mal auf die Montagsspiele der Zweiten Liga einstellen. Beiden Vereinen droht zum Ende der Saison der Abstieg, wobei es für Werder aktuell noch düsterer aussieht als für die Schwaben. Bremen rangiert vor der letzten Begegnung des 32. Bundesliga-Spieltages mit 31 Punkten auf dem 17. Tabellenplatz. Stuttgart liegt mit 33 Zählern auf Rang 15. Sollte Werder heute Abend gewinnen, würde der Verein auf den 15. Tabellenplatz klettern und somit einen Riesenschritt in Richtung Klassenerhalt machen. Gewinnt der VfB, so würden die Schwaben auf Rang 14 Vorrücken und das rettende Ufer zumindest berühren.   

Die heutige Begegnung Werder Bremen gegen VfB Stuttgart ist das erste Montagsspiel der Bundesliga seit über 16 Jahren: Am 28. Februar 2000 besiegte Arminia Bielefeld den SSV Ulm mit 4:1. Beide Vereine sind längst aus der Bundesliga verschwunden. Dass Ulm überhaupt mal eine Saison im Oberhaus mitspielte, gilt ohnehin als Treppenwitz der Fußballgeschichte. Damals wurde das Spiel wegen massiver Regenschauer am Freitag abgesagt und am Montag wiederholt. Der Grund für das heutige Montagsspiel zwischen Werder Bremen und dem VfB Stuttgart sind Bedenken der Sicherheitsorgane. Diese hatten einen Verzicht auf Spiele am Sonntag, 1. Mai, erbeten: Denn die Polizei hatte mit den Kundgebungen und Demonstrationen am Mai-Feiertag genug zu tun. Zusätzlich ein Bundesliga-Spiel zu stemmen, wäre da sehr schwierig geworden. Daher verlegte die DFL das Spiel auf den heutigen Montag.

VfB-Fangesänge wird man heute Abend im Weserstadion kaum hören. Nur 780 Schwaben kauften sich ein Ticket für das Auswärtsspiel. Der Grund ist ein Boykott: Das "Commando Cannstatt" und andere VfB-Ultras sehen das Montagsspiel bei Werder Bremen als weitere Missachtung der Faninteressen durch die aus ihrer Sicht abgehobene DFL. Auch VfB-Sportvorstand Robin Dutt hatte die Entscheidung kritisiert, weil ein Großteil der Auswärtsfans der Stuttgarter wegen der Terminierung nicht anreisen könne. Beide Mannschaften haben sich in einem Trainingslager auf das heutige Abstiegsduell vorbereitet. Der VfB Stuttgart jettete vergangene Woche nach Llucmajor auf der Sonnen-Insel Mallorca. Werder Bremen zog sich ins niedersächsische Verden zurück.

Anpfiff für das Kellerduell ist um 20.15 Uhr. Wir haben für Sie zusammengefasst, wie Sie das Montagsspiel der Bundesliga zwischen Werder Bremen und dem VfB Stuttgart jetzt live im TV und im (kostenlosen) Live-Stream sehen können.

Werder Bremen gegen VfB Stuttgart: Bundesliga jetzt live im TV auf Sky

Jeder Fußball-Fan weiß: Live-Übertragungen der Bundesliga sind in Deutschland in den allermeisten Fällen im Pay-TV zu sehen. Der Sender Sky besitzt noch bis zur kommenden Saision die Live-Übertragungsrechte für alle Bundesliga-Spiele. So wird auch das Spiel Werder Bremen gegen VfB Stuttgart heute exklusiv im Bezahlfernsehen übertragen. Die Live-Übertragung startet um 19.45 Uhr - also eine halbe Stunde vor dem Anstoß - auf Sky Bundesliga 1 und Sky Bundesliga HD 1. Patrick Wasserziehr ist heute Moderator im Sky Studio. Marcus Lindemann wird das Spiel im Weserstadion kommentieren. Da heute kein weiteres Bundesliga-Spiel angesetzt ist, entfällt auch die Sky-Konferenz.

Werder Bremen gegen VfB Stuttgart: Bundesliga jetzt im Live-Stream auf SkyGo

Die Zeiten, in denen Fußballübertragungen ausschließlich vor dem TV-Gerät daheim oder in der Kneipe stattfanden, sind längst passé. Sehr viele Fans nutzen heute Live-Streams, um Sport-Events unterwegs auf mobilen Endgeräten oder auf einem PC zu verfolgen. Diesem Trend trägt Sky seit Jahren mit seinem Video-On-Demand-Dienst SkyGo Rechnung. Sky-Abonnenten mit Bundesliga-Paket können auch das heutige Montagsspiel zwischen Werder Bremen und dem VfB Stuttgart im Live-Stream von SkyGo verfolgen. Die App von SkyGo mit dem Live-Stream gibt es für Apple-Nutzer zum kostenlosen Download bei iTunes und für Android-Nutzer ebenfalls kostenlos im Google Play Store. Allerdings gibt es die SkyGo-App noch nicht für alle Android-Geräte. Eine Übersicht, mit welchen Android-Geräten die SkyGo-App mit dem Live-Stream kompatibel ist, haben wir bereits zusammengestellt.

Hinweis: Wenn Sie einen Live-Stream auf einem mobilen Endgerät verfolgen, sollten Sie unbedingt auf eine stabile WLAN-Verbindung achten. Andernfalls kann das Datenvolumen ihres Mobilfunkvertrags schnell aufgebraucht sein. Sollten Sie dann weiterhin schnell im Internet surfen wollen, müssen Sie ein Datenkontingent nachkaufen.

Werder Bremen gegen VfB Stuttgart: Bundesliga im kostenlosen Live-Stream bei Star Sports

Es ist unter Fußball-Insidern längst bekannt: In dieser Saison gibt es eine Möglichkeit, einen kostenfreien Live-Stream der Bundesliga in HD-Qualität zu verfolgen. Und das ganz ohne Pay-TV-Abo. Denn: Der indische Sender Star Sports hat sich die Auslandsverwertungsrechte der Bundesliga für Indien gesichert hat. Und bietet einen kostenlosen Live-Stream zu allen Bundesliga-Spielen an. Das heutige Spiel zwischen Werder Bremen und dem VfB Stuttgart wird ab 23.30 Uhr Indian Standard Time übertragen. Was bedeutet: In Deutschland startet der Live-Stream pünktlich mit dem Anpfiff um 20.15 Uhr. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie den kostenlosen Live-Stream in Deutschland sehen können.

Star Sports bietet auch eine App für mobile Endgeräte an: Die App mit dem Live-Stream zur Bundesliga gibt es zum Download bei iTunes und im Google Play Store. Um mit der App auf mobilen Endgeräten den Bundesliga-Live-Stream sehen zu können, müssen Sie der Anwendung allerdings vorgaukeln, dass Sie sich in Indien befinden. Das gelingt am einfachsten mit einem VPN- oder DNS-Service wie Hola. Stellen Sie in der Hola-App einfach ein, dass "Star Sports Live" mit einem indischen Server verbunden werden soll. Und schon können Sie den kostenlosen Live-Stream zur Bundesliga von unterwegs aus verfolgen.

Werder Bremen gegen VfB Stuttgart: Bundesliga im Live-Stream auf einschlägigen Portalen

Unter Fußball-Fans dürfte es längt bekannt sein: Einschlägige Streaming-Portale (in der Regel handelt es sich um ausländische Anbieter) bieten kostenlose Live-Streams zu Bundesliga-Spielen an. Aber: Eine HD-Übertragung gibt es in den meisten Fällen nicht. Auch muss man einen ausländischen Kommentar und viel Werbung in Kauf nehmen. Außerdem kann man sich auf solchen kostenlosen-Streaming-Seiten leicht Viren oder andere Malware einfangen (wenn man ohne Viren-Scanner unterwegs ist).

Zudem sollte man beachten, dass die rechtliche Lage solcher Live-Streams durchaus umstritten ist. Wer auf Nummer sicher gehen will: Wir bieten eine Liste mit kostenlosen und legalen Live-Streams.

fro

auch interessant

Meistgelesen

Revolution im Pokal: DFB führt Sonderregel ein
Revolution im Pokal: DFB führt Sonderregel ein
Hamburger SV gegen Werder Bremen: So sehen Sie die Bundesliga heute live im TV und im Live-Stream
Hamburger SV gegen Werder Bremen: So sehen Sie die Bundesliga heute live im TV und im Live-Stream
Tuchel stinksauer: "Das war ein einziges Defizit"
Tuchel stinksauer: "Das war ein einziges Defizit"
FC Barcelona gegen Real Madrid: So sehen Sie den Clasico live im TV und im Live-Stream
FC Barcelona gegen Real Madrid: So sehen Sie den Clasico live im TV und im Live-Stream

Kommentare