So will Sylvie van der Vaart ihren Rafael trösten

+
Sylvie van der Vaart will ihren Mann trösten.

London - Sylvie van der Vaart weiß, was ihrem Mann Rafael gut tut. Nach dem desaströsen Ausscheiden der Niederländer bei der EM will die TV-Moderatorin ihren Ehemann trösten.

 „Als seine Frau versuche ich nun, ihn hier wieder ein bisschen fröhlich und lustig zu machen“, berichtet Sylvie van der Vaart in der Zeitschrift „Gala“ vom gemeinsamen Mittelmeerurlaub.

Die Auszeit kommt den van der Vaarts sehr recht. Normalerweise hat das berühmte Ehepaar nämlich nicht so viel gemeinsame Freizeit. „... man muss das Leben auch genießen“, sagte Frau van der Vaart. Ihr Gatte wird die Mittelmeersonne besonders schätzen. Schon bald muss er wieder zum Fußball-Dienst bei Tottenham Hotspur in London antreten.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer

Kommentare