Free-TV, App und Mediathek

WM-Viertelfinale in der ARD: Deutschland - Frankreich

+
Mats Hummels bescherte Deutschland das 1:0 - und den Einzug ins Halbfinale.

Im WM-Viertelfinale hat die deutsche Nationalmannschaft Frankreich mit 1:0 knapp besiegt. Infos zur TV-Übertragung live in der ARD, Stream, ARD-App und ARD-Mediathek. 

Update vom 6. Juli 2016: Zwei Jahre später nach dem Viertelfinale-Sieg über Frankreich bei der WM 2014 gibt es eine Neuauflage des Duells. Im Halbfinale der EM 2016 spielt Deutschland gegen den Gastgeber. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Halbfinale Deutschland - Frankreich live im TV und Live-Stream sehen können. Und bieten einen Faktencheck zum Halbfinale sowie einen Blick auf die mögliche Aufstellung.

Update vom 30. Juni 2015: Die DFB-Damen stehen im Halbfinale der Fußball-Frauen-WM in Kanada 2015. Der Gegner heißt USA und das wird für die Nationalmannschaft mit Sicherheit kein Spaziergang. Wo Sie das Frauen-WM-Spiel live und im Stream anschauen können, haben wir in unserem TV-Guide für Sie zusammengefasst.

Update vom 14. Juni 2015: Bei der Frauen-WM in Kanada trifft Deutschland im letzten Spiel der Gruppenphase auf Thailand. Die asiatische Mannschaft ist zum ersten Mal bei einer WM dabei, dürfte für die DFB-Frauen aber ein machbarer Gegner sein. Wo Sie das Spiel der Frauen-WM live und im Stream verfolgen können, finden Sie hier.

Update vom 10. Juni 2015: Derzeit steht alles im Zeichen der Frauen: In der Weltmeisterschaft in Kanada treten die DFB-Mädels an, um sich den Titel nach Hause zu holen. Am Donnerstag heißt der Gegner Norwegen - und damit ist es das Duell Europameister gegen Vize-Europameister. Wo Sie das Spiel der Frauen-WM live und im Stream verfolgen können, können Sie in unserem TV-Guide nachlesen.

Update vom 25. März 2015: Im Viertelfinale der WM 2014 konnte Deutschland Frankreich bezwingen. Ein nächstes Aufeinandertreffen ist erst bei der Europameisterschaft 2016 möglich, für die die Franzosen als Gastgeber bereits qualifiziert sind. Deutschland steht noch ein schwieriger Weg durch die EM-Quali bevor. Deswegen testet die DFB-Elf gegen den Asien-Meister Australien, um seine WM-Form wiederzufinden. Das Testspiel Deutschland gegen Australien wird vom ZDF im TV übertragen, kann aber auch via Live-Stream verfolgt werden. 

Update: Deutschland hat Frankreich im Viertelfinale mit 1:0 knapp besiegt und damit ihr Ticket ins Halbfinale in Belo Horizonte gelöst. Am Dienstag wartet Gastgeber Brasilien auf die DFB-Elf. Wie ist die Aufstellung und Taktik für das Halbfinale? Bei uns erfahren Sie es! Genauso haben wir alles Wichtige zur TV-Übertragung und zum Live-Stream für Sie zusammengefasst. Unser WM-Ticker liefert die aktuellsten News und Hintergründe zum Halbfinal-Spiel.

Jubel im Maracana-Stadion: Mats Hummels hat Deutschland mit seinem Treffer gegen Frankreich im Viertelfinale der WM 2014 dem Titel ein Stück näher gebracht. Kurz vor dem WM-Klassiker gegen Frankreich um 18 Uhr hatte Bundestrainer Joachim Löw noch die Aufstellung umgeschmissen. Ausgerechnet Philipp Lahm, dessen Einsatz im defensiven Mittelfeld Löw lange Zeit vehement verteidigt hatte, spielt auf der Position des rechten Außenverteidigers.

Damit noch nicht genug: Verteidiger Per Mertesacker verbannte Löw für das Viertelfinale der WM gegen Frankreich - live im TV bei der ARD und in unserem Ticker - auf die Bank. Für ihn spielt Mats Hummels, der gegen Algerien noch krank im Bett gelegen war. Was kann jetzt noch schief gehen? Frankreich ist trotzdem alles andere als Laufkundschaft. Mit starken Auftritten in der Vorrunde spielte sich Frankreich in die Herzen von Millionen Franzosen. Im Viertelfinal-Klassiker gegen den Rivalen aus Deutschland soll jetzt der größte Erfolg seit dem Einzug ins WM-Finale 2006 her. Was Sie kurz vor Anpfiff noch zur TV-Übertragung wissen müssen und wo es die das Spiel Frankreich - Deutschland (so die offizielle Paarung) zu sehen gibt, haben wir zusammengefasst.

Viertelfinale der WM 2014: Frankreich gegen Deutschland heute live in der ARD

Im Viertelfinale der WM 2014 ist zunächst wieder die ARD am Zug. Am heutigen Freitag überträgt das Erste gleich zwei WM-Kracher: Los geht's um 18 Uhr mit dem Viertelfinale Deutschlands gegen Frankreich, gefolgt vom Südamerika-Hit Brasilien - Kolumbien um 22 Uhr. Die Sieger beider Partien treffen übrigens dann in der nächsten Runde (also im Halbfinale) aufeinander. Die ARD-Vorberichterstattung zum Viertelfinale startet schon knapp zwei Stunden vor dem Anstoß um 16.10 Uhr mit dem Duo Matthias Opdenhövel (Moderator) und Mehmet Scholl (Experte). Pünktlich zu den Nationalhymnen bei Frankreich - Deutschland übergeben die zwei um kurz vor 18 Uhr das Wort an Kommentator Steffen Simon, der für die ARD live vom Viertelfinale aus dem Maracana-Stadion berichtet.

ARD-Mediathek mit Rundum-Fan-Service - auch im Viertelfinale bei Frankreich - Deutschland

Raus aus der Arbeit, ab vor den Fernseher: Da das Viertelfinale Frankreich gegen Deutschland am heutigen Freitag schon um 18 Uhr angepfiffen wird, müssen sich Fans nach der Arbeit beeilen. Wer es trotzdem nicht mehr rechtzeitig vor das TV-Gerät schafft, für den hat die ARD eine Alternative zur Free-TV-Übertragung: Den Live-Stream in der Mediathek. Auf ihrem Online-Portal zeigt die ARD das Viertelfinale Frankreich gegen Deutschland live, in voller Länge und kostenlos zum Anschauen. Übrigens: Im Internet präsentieren die öffentlich-rechtlichen Sender alle 64 Spiele der WM 2014 im Live-Stream - und das auf jedem Medium. Wer das Viertelfinale am Freitag, aus welchen Gründen auch immer, verpasst, kann das WM-Spiel im Nachgang nochmals in der ARD-Mediathek (offiziell: Das Erste Mediathek) auf dem PC, Laptop, Tablet oder Smartphone komplett anschauen. Natürlich können Fans den Live-Stream der ARD von überall in Deutschland aus legal abrufen. Die ARD sendet den Live-Stream parallel zur Übertragung von Frankreich - Deutschland im Free-TV ab 18 Uhr in der ARD-Mediathek.

Das ist immer noch nicht alles, was das All-inclusive-Angebot der ARD beinhaltet: Mit der WM-App der ARD entwickelt sich Fernsehen auf Smartphone oder Tablet zu einem echten TV-Erlebnis. Wer das nicht glaubt, ein paar Fakten: Fußball-Fans haben mit der App - die ARD-Version heißt "Sportschau FIFA WM App" - die Möglichkeit, jede, aber wirklich jede kritische Szene im Viertelfinale Deutschland gegen Frankreich ein zweites, drittes oder viertes Mal näher zu beleuchten. Noch immer nicht überzeugt? Dazu bietet die ARD bis zu 20 unterschiedliche Kamerawinkel. Davon träumt jeder fußballinteressierte TV-Zuschauer. Noch dazu bietet die WM-App alle möglichen Statistiken und Daten zum Spiel Deutschland gegen Frankreich.

Aufgepasst im Ausland: App und Mediathek automatisch gesperrt

Vorsicht aber im Urlaub: Jeder, der im Ausland die ARD-Mediathek oder WM-App nutzen möchte, wird blockiert. Kein Grund für Deutschland-Fans zu verzweifeln. Die Lösung sind Proxy-Apps. Die Anwendungen für Smartphone und Tablet gaukeln dem Server vor, von Deutschland aus auf den Service zuzugreifen. VPN One Click, Proxy Droid oder Faceless sind drei der beliebtesten Apps. Um die Sperre am Laptop oder PC zu umgehen, brauchen sich Fans nur auf Online-Portalen wie Zattoo oder Magine anzumelden. Dann steht dem Live-Stream-Genuss nichts mehr im Wege.

Mehr Spaß macht Fußball-Schauen aber ohnehin in der Gruppe - beim Public-Viewing. Wer noch nicht den richtigen Platz in seiner Umgebung gefunden hat, für den haben wir alle Locations und Tipps für Public-Viewing in München zum Viertelfinale Deutschland gegen Frankreich zusammengestellt. Alle Infos rund um die WM 2014 und natürlich dann auch zum deutschen Viertelfinale gibt's zudem in unserem WM-Ticker.

am

auch interessant

Meistgelesen

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer

Kommentare