Stadien, Fans und Tore

Das sind die Tops und Flops der WM-Vorrunde

1 von 24
Die Gruppenphase ist rum, jetzt geht die WM erst richtig los! Wir blicken zurück und zeigen, was die Tops und Flops der Vorrunde waren. Und wir beginnen mit den Tops...
2 von 24
ARJEN ROBBEN: Spieler der Vorrunde. Besser als der gute Messi. Besser als der starke Neymar. In der Form seines Lebens.
3 von 24
MIROSLAV KLOSE: Alter! In zwei Minuten zum WM-Rekordtorschützen! Noch gleichauf mit Ronaldo, dem dicken Brasilianer. Noch.
4 von 24
SOCIAL MEDIA: Twitter, Facebook, Instagram. Pulsschlag des Turniers, DAS WM-Barometer. Alle machen mit. Sogar van Persies Opa.
5 von 24
TRAINER: Fünferkette, Doppelspitze, falsche Neun, goldene Händchen und mehr - van Gaal und Co. sind einfallsreich wie nie.
6 von 24
WECHSEL: Einst Mittel zur Spielverzögerung, heute für Siege. So viele Joker-Tore gab es nie. Auch das Wetter macht's möglich.
7 von 24
OFFENSIVE: Sie stürmen, als gäbe es kein Morgen. In der Schwüle von Manaus. Im Regen von Natal. Hoffentlich alle legal.
8 von 24
GOALCONTROL: Nie wieder Wembley! Danke, FIFA! Als nächstes, bitte: Videobeweis. Und vernünftige Dopingkontrollen.

Rio de Janeiro - Die Gruppenphase ist rum, jetzt geht die WM erst richtig los! Wir blicken zurück und zeigen, was die Tops und Flops der Vorrunde waren.

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Vor Europa-League-Finale: Fans gehen aufeinander los
Vor Europa-League-Finale: Fans gehen aufeinander los
Bilder: Das DFB-Team im Trainingslager in Ascona
Bilder: Das DFB-Team im Trainingslager in Ascona
Vorläufiger EM-Kader: Löws Auslese für Frankreich
Vorläufiger EM-Kader: Löws Auslese für Frankreich
DFB-Pokalfinale: Alle Goldfeen seit 2010 im Überblick
DFB-Pokalfinale: Alle Goldfeen seit 2010 im Überblick

Kommentare