WM-Qualifikation, 2. Spieltag

WM-Qualifikation: So lief Deutschland gegen Tschechien

+
Im ersten Qualifiaktionsspiel setzte sich die DFB-Elf mit 3:0 gegen Norwegen durch.

Hamburg - Im zweiten Gruppenspiel der WM-Qualifikation empfing Deutschland am Samstag Tschechien. So lief das Spiel.

Update vom 10. November 2016: Weltmeister gegen Fußballzwerg: Im vierten Spiel der WM-Quali spielt Deutschland in San Marino. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das WM-Quali-Spiel San Marino gegen Deutschland live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 10. Oktober 2016: Und weiter geht's: Am Dienstag trifft die Deutsche Nationalmannschaft auf Nordirland. Wir sagen Ihnen, wie Sie das Spiel live im TV und im Stream verfolgen können.

Update vom 9. Oktober 2016: Freunde des gepflegten Fußballs können sich für den Montag auf eine zumindest dem Namen nach interessante Partie freuen. Denn dann trifft die Equipe tricolore auf das Team Oranje. So können Sie das WM-Qualifikationsspiel der Gruppe A Niederlande gegen Frankreich live im TV und im Live-Stream ansehen.

Update vom 8. Oktober 2016: Das lief doch wie am Schnürchen. Gegen Tschechien hatte das DFB-Team keine Probleme. Von Beginn an drückte die Elf von Joachim Löw auf die Führung. Müller traf zum 1:0. Die Deutschen hatten gute Chancen noch höher zu gewinnen. Am Ende steht aber ein lockeres 3:0 für Deutschland gegen Tschechien auf dem Papier.

Gerade einmal drei Trainingseinheiten hat Bundestrainer Joachim Löw für sein DFB-Team angesetzt, bevor am Samstag in Hamburg das zweite Gruppenspiel in der WM-Qualifikation gegen Tschechien (Anstoß ist um 20.45 Uhr im Hamburger Volksparkstadion) ansteht. Der DFB-Coach gibt sich vor der Partie gewohnt entspannt und hat seinen Kickern sogar noch einen zusätzlichen Tag Freizeit gewährt. Löw strahlt vor dem Spiel Ruhe und Zuversicht aus und hat allen Grund dazu.

Mit einem überzeugenden Auftritt in Norwegen (3:0) legte die deutsche Nationalmannschaft einen Start nach Maß hin. "Wir wollen anknüpfen an die Leistung, die wir in Oslo gezeigt haben", meinte der Bundestrainer und warnte zugleich vor dem kommenden Gegner Tschechen: "Ich glaube, dass die Tschechen die Mannschaft sein werden, die von ihren Fußballern und ihrer Erfahrung her der hartnäckigste Gegner sein werden."

Nun gilt es, gegen Tschechien nachzulegen und nicht in eine ähnliche Situation wie in der EM-Quali zu geraten, als die DFB-Elf gegen Ende nochmal unter Druck geraten war. "Wir mussten uns in der Qualifikation für die EM in Frankreich hinten raus strecken. Das wollen wir in der WM-Qualifikation vermeiden", gibt auch Toni Kroos die Marschroute vor.

Und auch in Sachen Personal hat Bundestrainer Löw gegen die Tschechen mit Rückkehrer Ilkay Gündogan wieder eine Option mehr. Gerade nach Bastian Schweinsteigers Abschied aus der deutschen Nationalmannschaft wird die Rolle des Ex-Dortmunders im DFB-Team noch bedeutender sein. Während der Europameisterschaft in Frankreich fehlte Gündogan wegen einer Knieverletzung - für Löw damals ein herber Rückschlag.
Im Sturm muss Löw dagegen auf Mario Gomez verzichten - der Wolfsburger muss wegen einer Muskelverletzung im Gesäß aussetzen.
Wir sagen Ihnen, wie Sie das WM-Qualifikationsspiel zwischen Deutschland und Tschechien am Samstag live im TV und Live-Stream sehen können.

WM-Qualifikation: Deutschland gegen Tschechien live im TV bei RTL

Für den ein oder anderen mag es nach wie vor etwas ungewohnt sein, aber die Rechte der WM-Qualifikation hat sich der Free-TV-Sender RTL gesichert. Ab 20:00 Uhr melden sich Moderator Florian König und Experte Jens Lehmann aus dem Hamburger Volksparkstadion und versorgen die Zuschauer vorab mit Analysen und Interviews. Zum Anpfiff hin (20:45 Uhr) übernimmt dann Kommentator Marco Hagemann.

Im Anschluss an die Partie gibt es bei RTL noch Nachberichte und Interviews mit den DFB-Spielern und Bundestrainer Jogi Löw. Zudem zeigt der Sender noch die Zusammenfassungen der weiteren WM-Qualifikationsspiele.

WM-Qualifikation: Deutschland gegen Tschechien im Live-Stream von RTL

Wer am Samstag unterwegs ist, kann das Duell zwischen Deutschland und Tschechien auch im Live-Stream von RTL verfolgen. Dieser Live-Stream kann über das Streaming-Portal TV Now auf den mobilen Endgeräten Laptop, Tablet und Smartphone empfangen werden. Via Laptop kann der Live-Stream im jeweiligen Internet-Browser gesehen werden. Wer das Spiel über Tablet oder Smartphone gucken will, benötigt die "TV Now"-App, die im iTunes-Store (Apple-Geräte) und im Google-Play-Store (Android-Geräte) kostenlos heruntergeladen werden kann.

Um TV Now empfangen zu können, muss allerdings ein Abo für 2,99 Euro im Monat abgeschlossen werden. Das Abonnement ist jederzeit kündbar und beinhaltet ebenfalls weitere Sender der RTL-Gruppe (unter anderem VOX, RTL II, RTL Nitro, n-tv), die auch im Live-Stream zu sehen sind.

Hinweis: Achten Sie bei der Nutzung eines Live-Streams auf eine stabile WLAN-Verbingung. Andernfalls kann das Datenvolumen ihres Mobilfunkvertrages schnell aufgebraucht sein. Wer dann noch von unterwegs aus schnell im Netz surfen will, muss ein Zusatzkontingent hinzukaufen.

WM-Qualifikation: Deutschland gegen Tschechien im kostenlosen Live-Stream ohne RTL

Wer für einen Live-Stream nichts zahlen will, kann sich im Internet nach Alternativen umsehen. So lassen sich auf zahlreichen Streaming-Portalen (meist sind es ausländische Seiten) diverse kostenlose Live-Streams für das WM-Qualifikationsspiel zwischen Deutschland und Tschechien finden. Dabei sollte man sich jedoch auf eine schlechte Bildqualität und viel Werbung einstellen. Einen deutschen Kommentar gibt es in der Regel auch nicht.

Zudem gilt es zu beachten, dass man sich bei der Nutzung solcher Live-Streams in einer rechtlichen Grauzone befindet. Wer auf Nummer sicher gehen will, der kann sich an unserer Übersicht an kostenlosen und legalen Live-Streams orientieren.

WM-Qualifikation: Deutschland gegen Tschechien bei uns im Live-Ticker

Wenn die DFB-Elf gegen Tschechien ihr Heimdebüt in der WM-Qualifikation 2018 gibt, dann berichten wir davon natürlich auch in unserem Live-Ticker. Bereits vorab gibt es bei uns alle wichtigen Informationen zum Spiel. Im Anschluss an die Partie versorgen wir Sie mit den besten Bildern vom Spiel sowie mit einem ausführlichen Spielbericht.

Deutschland gegen Tschechien: Die vergangenen sechs Duelle

Wettbewerb

Datum

Begegnung

Ergebnis

EM 1996 Gruppenphase

09.06.1996

Deutschland - Tschechien

2:0 (2:0)

EM Finale

30.06.1996

Deutschland - Tschechien

2:1 n.V.

Freundschaftsspiel

03.06.2000

Deutschland - Tschechien

3:2 (1:0)

EM 2004 Gruppenphase

23.06.2004

Deutschland - Tschechien

1:2 (1:1)

EM Qualifikation 2008

24.03.2007

Tschechien - Deutschland

1:2 (0:1)

EM Qualifikation 2008

17.10.2007

Deutschland - Tschechien

0:3 (0:2)

kus

auch interessant

Meistgelesen

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Tuchel stinksauer: "Das war ein einziges Defizit"
Tuchel stinksauer: "Das war ein einziges Defizit"
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer

Kommentare