Barcelona auf Platz zwei

WM-Torjäger: Shaqiri baut Bayern-Führung aus

+
Xherdan Shaqiri (vorne) baute durch seinen Dreierpack die Führung des FC Bayern in der WM-Torjäger-Wertung aus.

Fortaleza - Dank Xherdan Shaqiri führt Bayern München bei der WM die Torjägerliste nach Klubs wieder souverän an.

Der Schweizer erzielte beim 3:0 (2:0) gegen Honduras die Treffer zehn bis zwölf eines Bayern-Spielers in Brasilien. Neuer Zweiter ist der FC Barcelona (9), dessen Star Lionel Messi am Mittwoch doppelt erfolgreich war, vor Manchester United (8).

Vor Shaqiri hatten bereits die Bayern-Profis Thomas Müller (3), Arjen Robben (Niederlande/3), Mario Mandzukic (Kroatien/2) und Mario Götze (1) getroffen.

Insgesamt waren Bundesliga-Spieler bislang für 25 WM-Tore verantwortlich. Damit liegt die deutsche Eliteklasse wieder gleichauf mit der englischen Premier League und deutlich vor der spanischen Primera Division (19).

Die Torschützenliste nach Klubs:

1. Bayern München 12 (Thomas Müller 3, Arjen Robben 3, Xherdan Shaqiri 3, Mario Mandzukic 2, Mario Götze 1)

2. FC Barcelona/Spanien 9 (Neymar 4, Lionel Messi 4, Alexis Sanchez 1)

3. Manchester United/England 8 (Robin van Persie 3, Marouane Fellaini 1, Wayne Rooney 1, Nani 1, Juan Mata 1, Javier Hernandez 1)

4. Real Madrid/Spanien 4 (Karim Benzema 3, Xabi Alonso 1)

4. FC Porto/Portugal 4 (Jackson Martinez 2, Juan Quintero 1, Silvestre Varela 1)

6. u.a. VfL Wolfsburg 3 (Ivan Perisic 2, Ivica Olic 1)

13. u.a. Bayer Leverkusen 2 (Heung-Min Son 1, Andres Guardado 1)

Mainz 05 2 (Ja-Cheol Koo 1, Shinji Okazaki 1)

28. u.a. Schalke 04  (Joel Matip), Borussia Mönchengladbach (Granit Xhaka), VfB Stuttgart (Vedad Ibisevic), SC Freiburg (Admir Mehmedi), Hertha BSC (John Brooks), Borussia Dortmund (Mats Hummels)

sid

auch interessant

Meistgelesen

Mit Spannung erwartet: Was sagt Schweinsteiger?
Mit Spannung erwartet: Was sagt Schweinsteiger?
60 Mio. Euro pro Jahr! Wechselt der DFB den Ausrüster?
60 Mio. Euro pro Jahr! Wechselt der DFB den Ausrüster?
Riesen-Eklat: Nürnberger gehen auf schwer kranken Russ los
Riesen-Eklat: Nürnberger gehen auf schwer kranken Russ los
Relegation: Würzburg auf Zweitliga-Kurs
Relegation: Würzburg auf Zweitliga-Kurs

Kommentare