Stürmer soll bereit sein

Rückhol-Aktion: AC Mailand lockt Ibrahimovic

+
Auf dem Weg nach Mailand? Zlatan Ibrahimovic steht anscheinend vor einem weiteren Wechsel.

Mailand - Zlatan Ibrahimovic kehrt Paris St. Germain wohl den Rücken und geht künftig wieder für den AC Mailand auf Torejagd. Der Schwede soll bereit sein für den spektakulären Transfer.

Der italienische Fußball-Erstligist AC Mailand will Medienberichten zufolge Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic zurückholen. Geschäftsführer Adriano Galliani habe mit dem 33-Jährigen telefoniert und der Angreifer von Paris Saint-Germain habe seine Bereitschaft für eine Rückkehr signalisiert, berichtete die „Gazzetta dello Sport“ am Mittwoch. Galliani wolle nun mit dem französischen Meister über einen möglichen Transfer des schwedischen Torjägers verhandeln.

Ibrahimovic hatte bereits von 2010 bis 2012 für Milan gespielt, bevor er nach Frankreich wechselte. Als mögliche Alternative bei Milan, das die vergangene Saison in der Serie A als Zehnter beendet hatte und damit nächstes Jahr nicht international spielt, gilt dem Bericht zufolge Stürmer Jackson Martinez vom FC Porto.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
FC Barcelona gegen Real Madrid: So endete der Clasico
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer
Britischer Fußballskandal: 350 mutmaßliche Missbrauchsopfer

Kommentare