Bayern erleben Dämpfer - Europa für FCA "zum Greifen"

Raul Bobadilla entschied das Bayern-Derby zugunsten des FCA. Foto: Peter Kneffel
+
Raul Bobadilla entschied das Bayern-Derby zugunsten des FCA. Foto: Peter Kneffel

Schwung für Lionel Messi und den FC Barcelona konnten sich die Bayern nicht holen. Im Gegenteil: Die nächste Liga-Niederlage kostete in Unterzahl auch noch mehr Kraft als geplant. Dagegen feierte Augsburg auf dem Weg nach Europa einen großen Sieg zum Trainer-Jubiläum.

München (dpa) - Nur Thomas Müller und Manuel Neuer schafften es aus dem Münchner Team als Dank für die Unterstützung vor beide Fankurven. Dagegen feierten die Augsburger das 1:0 (0:0) im Derby beim großen FC Bayer nausgelassen in voller Mannschaftsstärke vor ihrem begeisterten Anhang.

Es war ein bedeutsamer Sieg des FCA Richtung Europa League - und für die Münchner in Unterzahl der nächste Stimmungsdämpfer nach dem 0:3 in Barcelona. "Natürlich hatten wir uns das anders vorgestellt als nach einer Viertelstunde zu Zehnt zu spielen", erklärte Weltmeister Thomas Müller.

Drei Tage vor dem brutal schweren Halbfinal-Rückspiel in der Champions League gegen den FC Barcelona verloren die Münchner am Samstag beim 0:1 (0:0) auch ihr zweites Bundesliga-Spiel nach dem Gewinn der 25. Meisterschaft. "Für uns geht es seit zwei Bundesligaspielen um nichts mehr. Es will keiner hören, aber es ist nicht so einfach, dass man da zu 100 Prozent immer wieder auf dem Feld steht", sagte Kapitän Philipp Lahm.

Raul Bobadilla war vor 75 000 Zuschauern in der 71. Minute der gefeierte Matchwinner bei den Augsburgern, die mit 46 Punkten zumindest bis Sonntagabend auf den fünften Tabellenplatz vorrückten und der ersten Teilnahme am Fußball-Europapokal deutlich nähergekommen sind. "Wir sind hochzufrieden, wenn wir auf die Tabelle schauen und wollen es natürlich auch am letzten Spieltag sein. Wir haben noch zwei Spiele, in denen wir Vollgas geben müssen", erklärte Trainer Markus Weinzierl nach seinem perfekten Jubiläum im 100. Bundesliga-Spiel. "Das Ziel ist zum Greifen nah", sagte Mittelfeldmann Daniel Baier.

Bayern kassierte nicht nur die vierte Pflichtspielpleite in Serie, sondern ließ nach der Roten Karte für Pepe Reina (13.) auch mehr Kraft als geplant. Nach einem langem Ball des guten FCA-Torhüters Marwin Hitz über eine unaufmerksame Bayern-Elf stoppte Reina den heranstürmenden Raul Bobadilla regelwidrig im Strafraum. Schiedsrichter Sascha Stegemann entschied nach dem Zusammenprall der wuchtigen Profis auf Platzverweis für Reina und auf Elfmeter für Augsburg. Kapitän Paul Verhaegh, bislang in dieser Saison Mister 100 Prozent mit fünf Treffern vom Punkt, traf den Pfosten (15. Minute).

Der eingewechselte Manuel Neuer durfte sich im 200. Pflichtspiel für den FCB wieder als Elfmetergewinner fühlen, die zunächst verordnete Erholungspause aber war vorbei. Dem Welttorhüter hatte Trainer Pep Guardiola ebenso eine Auszeit gönnen wollen wie den am Mittwoch gegen Barça aufgebotenen Xabi Alonso, Medhi Benatia und Rafinha. Lahm musste nach Reina-Rot ebenfalls ausruhen. Überrascht streifte sich der Kapitän bei der Auswechslung gegen Neuer die Binde vom Arm - er sollte wohl für Barcelona geschont werden.

Augsburg war angesichts von nur einem Sieg in den vergangenen sieben Spielen trotz Überzahl weiter auch auf Absicherung bedacht. In den neuen Bayern-Trikots war der zuletzt viel gescholtene Mario Götze der am meisten bemühte Münchner. Zur Pause hätte es durchaus auch 2:2 stehen können. In Unterzahl strebte der FC Bayern nach Kontrolle und Ballbesitz. Der Gast dagegen genoss es regelerecht, einmal wieder aus der Außenseiterrolle agieren zu dürfen. Und über Konter!

Werner passte auf dem linken Flügel zu Joker Pierre-Emile Højbjerg - und die Bayern-Leihgabe bediente Bobadilla, der sehenswert mit der Hacke Welttorhüter Neuer bezwang. "So zu gewinnen als kleine Augsburger ist sensationell - darüber sind wir überglücklich", sagte Weinzierl nach dem besonders süßen Jubiläumssieg.

Spieldaten :

Ballbesitz in %: 70,5 - 29,5

Torschüsse: 16 - 12

gew. Zweikämpfe in %: 51,4 - 48,6

Fouls: 14 - 16

Ecken: 4 - 5

Quelle: optasports.com

Bundesliga-Spielplan und Tabelle

Bundesliga-Statistiken FC Bayern

Bundesliga-Statistiken FC Augsburg

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Boapeng! Deutschland hämmert sich ins Viertelfinale
Boapeng! Deutschland hämmert sich ins Viertelfinale
Aufstellung Deutschland - Slowakei: Draxler für Götze - Kimmich wieder dabei
Aufstellung Deutschland - Slowakei: Draxler für Götze - Kimmich wieder dabei
EM 2016: Gruppen, Spielplan und Termine im Überblick
EM 2016: Gruppen, Spielplan und Termine im Überblick
EM 2016: Deutschlands Gegner im Viertelfinale ist Italien
EM 2016: Deutschlands Gegner im Viertelfinale ist Italien

Kommentare