Ausschreitungen in der 3. Litga

Hooligans wüten in Münster - viele Verletzte

+
In den 19 angezeigten Fällen lautet der Vorwurf auf gefährliche Körperverletzung und Landfriedensbruch.

Münster - Nach den Ausschreitungen beim Derby der 3. Liga zwischen Preußen Münster und dem VfL Osnabrück (2:0) hat die Polizei zwei Festnahmen und insgesamt 19 Anzeigen gegen Hooligans der Westfalen und der Gäste gemeldet.

auch interessant

Meistgelesen

Das ergab die Auslosung der Europa-League-Gruppen
Das ergab die Auslosung der Europa-League-Gruppen
So endete Borussia Dortmund gegen FSV Mainz 05
So endete Borussia Dortmund gegen FSV Mainz 05
Dieses Tor geht derzeit um die Welt
Dieses Tor geht derzeit um die Welt
Erst 18.000 Karten weg: Schweini droht Geister-Abschied
Erst 18.000 Karten weg: Schweini droht Geister-Abschied

Kommentare