Gefallener Dopingsünder muss blechen

Zehn Millionen Dollar Strafe für Lance Armstrong

+
Lance Armstrong muss 10 Millionen Dollar Strafe zahlen.

Dallas - Lance Armstrong hat im Jahr 2005 unter Eid gelogen, jetzt bezahlt er dafür. Ein Schiedsgericht verurteilte den Texaner zu einer Zehn-Millionen-Dollar-Geldbuße.

auch interessant

Meistgelesen

Doping: Insider packt im tz-Interview aus
Doping: Insider packt im tz-Interview aus
Fußballer Bauer über seine 7:1-Geste: "Dumme Aktion"
Fußballer Bauer über seine 7:1-Geste: "Dumme Aktion"
Olympia 2016: Diese Wettkämpfe sehen Sie heute live im TV und Live-Stream
Olympia 2016: Diese Wettkämpfe sehen Sie heute live im TV und Live-Stream
Beweisvideo aufgetaucht: Lochte und Co. haben gelogen
Beweisvideo aufgetaucht: Lochte und Co. haben gelogen

Kommentare