Tour de France

Sturz-Drama in Le Havre: Tour-Aus für Martin in Gelb

+
Tony Martin kann seinen Traum vom Sieg der Tour de France in diesem Jahr nicht verwirklichen. Er ist gestürzt, kann nicht weiterfahren.

Le Havre - Für Tony Martin ist die Triumphfahrt in Gelb beendet. Bei einem Sturz kurz vor dem Ziel der sechsten Etappe bricht sich der Deutsche das Schlüsselbein. Weiterfahrt unmöglich.

auch interessant

Meistgelesen

Bolt-Affäre: "Auch im Bett ist er ein Olympiasieger"
Bolt-Affäre: "Auch im Bett ist er ein Olympiasieger"
US Open: Kerber spart Kraft, Lisicki erlebt Debakel
US Open: Kerber spart Kraft, Lisicki erlebt Debakel
15-Jähriger bei Motocross-Rennen gestorben
15-Jähriger bei Motocross-Rennen gestorben

Kommentare