Trotz Rassismus-Vorwürfen

Donald Sterling will Los Angeles Clippers behalten

+
Donald Sterling will die NBA auf Schadenersatz verklagen.

Los Angeles - Donald Sterling gibt die Los Angeles Clippers nicht kampflos her. Der wegen rassistischer Äußerungen von der NBA lebenslang gesperrte Klubbesitzer will die Liga auf Schadenersatz verklagen.

auch interessant

Meistgelesen

Doping: Insider packt im tz-Interview aus
Doping: Insider packt im tz-Interview aus
Fußballer Bauer über seine 7:1-Geste: "Dumme Aktion"
Fußballer Bauer über seine 7:1-Geste: "Dumme Aktion"
Olympia 2016: Diese Wettkämpfe sehen Sie heute live im TV und Live-Stream
Olympia 2016: Diese Wettkämpfe sehen Sie heute live im TV und Live-Stream
"Kleinefinale jewonnen, dassasgleiche": Handballer mit Lall-Auftritt im TV
"Kleinefinale jewonnen, dassasgleiche": Handballer mit Lall-Auftritt im TV

Kommentare