Ein Wimbledon zum Vergessen: Deutsche Profis alle raus

+
Vor allem die hochgehandelte Sabine Lisicki enttäuschte.

London - 30 Jahre nach Boris Beckers Sternstunde haben die deutschen Tennisprofis in Wimbledon einen Alptraum erlebt. Erstmals seit 2006 hat es keiner der zehn Damen und acht Herren beim bedeutendsten und öffentlichkeitswirksamsten Turnier in das Achtelfinale geschafft.

auch interessant

Meistgelesen

Fußballer Bauer über seine 7:1-Geste: "Dumme Aktion"
Fußballer Bauer über seine 7:1-Geste: "Dumme Aktion"
"Kleinefinale jewonnen, dassasgleiche": Handballer mit Lall-Auftritt im TV
"Kleinefinale jewonnen, dassasgleiche": Handballer mit Lall-Auftritt im TV
Olympia 2016 in Rio: Akzeptabel – mehr nicht
Olympia 2016 in Rio: Akzeptabel – mehr nicht
Ticker: Nachts um 1.40 Uhr griff sich Usain Bolt den Speer und ...
Ticker: Nachts um 1.40 Uhr griff sich Usain Bolt den Speer und ...

Kommentare